• 13.03.2018
      16:35 Uhr
      Verbotene Liebe (361) Soap Deutschland 1996 | ONE
       

      Kati bemüht sich redlich um Eckis Gunst. Sie will ihm unbedingt beweisen, dass sie es nun ernst mit ihm meint und seine Freundschaft will. Auf Barbaras Rat hin erbringt sie Ecki einen echten Beweis ihrer Loyalität, indem sie beginnt, an der gemeinsamen Schulaufgabe aktiv mitzuarbeiten. Mit dem Versuch allerdings, Ecki ein Geschenk zu machen, geht sie zu weit. Sein Misstrauen Kati gegenüber ist noch zu groß. Und so missversteht er das, was von Kati als Geste der Freundschaft gemeint ist, als Bestechungsversuch und unterstellt ihr, sich auf diese Weise sein Vertrauen erkaufen zu wollen.

      Dienstag, 13.03.18
      16:35 - 16:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Kati bemüht sich redlich um Eckis Gunst. Sie will ihm unbedingt beweisen, dass sie es nun ernst mit ihm meint und seine Freundschaft will. Auf Barbaras Rat hin erbringt sie Ecki einen echten Beweis ihrer Loyalität, indem sie beginnt, an der gemeinsamen Schulaufgabe aktiv mitzuarbeiten. Mit dem Versuch allerdings, Ecki ein Geschenk zu machen, geht sie zu weit. Sein Misstrauen Kati gegenüber ist noch zu groß. Und so missversteht er das, was von Kati als Geste der Freundschaft gemeint ist, als Bestechungsversuch und unterstellt ihr, sich auf diese Weise sein Vertrauen erkaufen zu wollen.

       

      Kati bemüht sich redlich um Eckis Gunst. Sie will ihm unbedingt beweisen, dass sie es nun ernst mit ihm meint und seine Freundschaft will. Auf Barbaras Rat hin erbringt sie Ecki einen echten Beweis ihrer Loyalität, indem sie beginnt, an der gemeinsamen Schulaufgabe aktiv mitzuarbeiten. Mit dem Versuch allerdings, Ecki ein Geschenk zu machen, geht sie zu weit. Sein Misstrauen Kati gegenüber ist noch zu groß. Und so missversteht er das, was von Kati als Geste der Freundschaft gemeint ist, als Bestechungsversuch und unterstellt ihr, sich auf diese Weise sein Vertrauen erkaufen zu wollen. Er sagt ihr auf den Kopf zu, solange sie ihn vor ihrer Freundin Jackie verstecke, sei sie seines Vertrauens nicht würdig.
      Jan und Julia sind strikt gegen Tims Ansinnen, als Jans Assistent im Fitness-Studio zu arbeiten. Jan, weil er sich wünscht, dass Tim einen Job findet, der ihn zwingt, die Nähe Julias aufzugeben. Und Julia, weil sie der Beziehung mit Tim eine Chance geben und nicht will, dass Jan sich unnötig quält. Als Susanne und die Kids Ramón und Anna von Tims Vorhaben erfahren, finden sie das eine wunderbare Idee. Erst als Julia sich Jan gegenüber vehement gegen Tims Idee äußert, ändert Jan seine Meinung. In Julias Gegenwart bietet er Tim den Job an, und der sagt hocherfreut zu.
      Als Roberto erfährt, dass Gero 'wieder einmal' eine Nacht bei Sophie verbracht hat, hofft er, aus Gero könne doch noch ein 'richtiger' Mann werden und tut alles, um seinen Wunsch in die Tat umzusetzen. Gero und Sophie spielen das Spiel mit und machen sich, bei aller achtbaren Liebe, die Gero für seinen Vater empfindet, einen Spaß daraus, ihre Umwelt über den wahren Charakter ihrer Beziehung im unklaren zu lassen.
      Personen:
      Julia von Anstetten (Valerie Niehaus)
      Jan Brandner (Andreas Brucker)
      Susanne Brandner (Claudia Scarpatetti)
      Anna Konrad (Alexandra Schalaudek)
      Sophie Levinsky (Meike Gottschalk)
      Barbara von Sterneck (Manuela Alphons)
      Gero von Sterneck (Broder Hinrichsen)
      Kati von Sterneck (Kerstin Landsmann)
      Tim Sander (Roland Pfaus)
      Fiona Beckmann (Ingrid Capelle)
      Ramón Santos (Mirco Wallraf)
      Gina Fröhlich (Regina Gisbertz)
      Roberto Fiorani (Gojko Mitic)
      Eckhart Nitsche (Arne Leuchtenberg)
      und andere
      Buch: Anja Kriegel
      Regie: Edgar Kaufmann

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 13.03.18
      16:35 - 16:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2018