• 12.03.2018
      17:00 Uhr
      Verbotene Liebe (360) Soap Deutschland 1996 | ONE
       

      Jan leidet zusehends. Zum ersten Mal hat Tim bei ihnen in der Wohnung übernachtet. Doch damit nicht genug, Jan wird es zuviel, als Julia sich am nächsten Morgen bemüßigt fühlt, ihn zu trösten. Er verbittet sich ihr Mitleid. Julia ist verletzt, und ein Schlagabtausch zwischen den Zwillingen entsteht, in dem Jan Julia zwingen will, ihm zu sagen, ob Tim ihr Traummann sei. Julia weigert sich. Jan kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, und als ausgerechnet Tim ihn in dieser üblen Stimmung vorfindet, schiebt Jan seine Stimmung auf den Stress im Studio. Er weiß nicht, dass er Tim damit auf eine fatale Idee bringt.

      Montag, 12.03.18
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Jan leidet zusehends. Zum ersten Mal hat Tim bei ihnen in der Wohnung übernachtet. Doch damit nicht genug, Jan wird es zuviel, als Julia sich am nächsten Morgen bemüßigt fühlt, ihn zu trösten. Er verbittet sich ihr Mitleid. Julia ist verletzt, und ein Schlagabtausch zwischen den Zwillingen entsteht, in dem Jan Julia zwingen will, ihm zu sagen, ob Tim ihr Traummann sei. Julia weigert sich. Jan kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, und als ausgerechnet Tim ihn in dieser üblen Stimmung vorfindet, schiebt Jan seine Stimmung auf den Stress im Studio. Er weiß nicht, dass er Tim damit auf eine fatale Idee bringt.

       

      Jan leidet zusehends. Zum ersten Mal hat Tim bei ihnen in der Wohnung übernachtet. Doch damit nicht genug, Jan wird es zuviel, als Julia sich am nächsten Morgen bemüßigt fühlt, ihn zu trösten. Er verbittet sich ihr Mitleid. Julia ist verletzt, und ein Schlagabtausch zwischen den Zwillingen entsteht, in dem Jan Julia zwingen will, ihm zu sagen, ob Tim ihr Traummann sei. Julia weigert sich. Jan kann den ganzen Tag an nichts anderes denken, und als ausgerechnet Tim ihn in dieser üblen Stimmung vorfindet, schiebt Jan seine Stimmung auf den Stress im Studio. Er weiß nicht, dass er Tim damit auf eine fatale Idee bringt.
      Sophies und Geros Rechnung geht nicht auf und der Partnertausch in die Hose. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge trösten die beiden sich über ihre missglückten Dates hinweg und gestehen sich gegenseitig ihre Sehnsucht nach menschlicher Wärme und Nähe. Freundschaftlich zärtlich macht Gero Sophie einen Vorschlag.
      Der Krieg zwischen Christoph und Ben tritt in eine neue Phase. Die Brüder reden kein Wort mehr miteinander und verständigen sich nur noch über die Anwälte... und über ihre Frauen. Es entsteht so manch absurde Situation. Als Tanja, auf Bens Veranlassung hin, Barbara ausspionieren will, beißt sie bei Barbara auf Granit.
      Personen:
      Christoph von Anstetten (Jürgen Zartmann)
      Julia von Anstetten (Valerie Niehaus)
      Jan Brandner (Andreas Brucker)
      Sophie Levinsky (Meike Gottschalk)
      Barbara von Sterneck (Manuela Alphons)
      Gero von Sterneck (Broder Hinrichsen)
      Tim Sander (Roland Pfaus)
      Benedikt von Anstetten (Andreas Jung)
      Gina Fröhlich (Regina Gisbertz)
      Tanja von Anstetten (Miriam Lahnstein)
      und andere
      Buch: Michael Mädel
      Regie: Christoph Klünker

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 12.03.18
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2018