• 28.02.2018
      16:35 Uhr
      Verbotene Liebe (343) Soap Deutschland 1996 | ONE
       

      Trotz allen Ärgers mit Cleo macht sich Sophie jetzt ernsthafte Sorgen um ihre Freundin, nachdem diese einfach verschwunden ist. Nicht einmal Cleos engste Verwandten haben eine Ahnung, wo sie steckt. Sophie verfolgt verzweifelt jede Spur, doch leider erfolglos. Gero ist schließlich derjenige, der sie auf die entscheidende Spur bringt. Sophie will es erst nicht glauben, geht der Idee aber nach. Tatsächlich erweisen sich Geros Befürchtungen zu Sophies Entsetzen als richtig: Cleo ist allem Anschein nach wieder auf dem Strich gelandet.

      Mittwoch, 28.02.18
      16:35 - 16:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Trotz allen Ärgers mit Cleo macht sich Sophie jetzt ernsthafte Sorgen um ihre Freundin, nachdem diese einfach verschwunden ist. Nicht einmal Cleos engste Verwandten haben eine Ahnung, wo sie steckt. Sophie verfolgt verzweifelt jede Spur, doch leider erfolglos. Gero ist schließlich derjenige, der sie auf die entscheidende Spur bringt. Sophie will es erst nicht glauben, geht der Idee aber nach. Tatsächlich erweisen sich Geros Befürchtungen zu Sophies Entsetzen als richtig: Cleo ist allem Anschein nach wieder auf dem Strich gelandet.

       

      Stab und Besetzung

      Christoph von Anstetten Jürgen Zartmann
      Julia von Anstetten Valerie Niehaus
      Jan Brandner Andreas Brucker
      Sophie Levinsky Meike Gottschalk
      Barbara von Sterneck Manuela Alphons
      Gero von Sterneck Broder Hinrichsen
      Kati von Sterneck Kerstin Landsmann
      Fiona Beckmann Ingrid Capelle
      Benedikt von Anstetten Andreas Jung
      Frank Levinsky Christian Wunderlich
      Tanja von Anstetten Miriam Lahnstein
      Cleo Winter Dinah Alice Schilffarth
      Eckhart Nitsche Arne Leuchtenberg
      Jackie Lamers Aline Hochscheid
      Ludwig Hauser Holger Doellmann
      Petra Südhersen Kim Fatheuer
      Viola Mellinghaus Heike Koslowski
      Regie Edgar Kaufmann
      Buch Anja Kriegel

      Trotz allen Ärgers mit Cleo macht sich Sophie jetzt ernsthafte Sorgen um ihre Freundin, nachdem diese einfach verschwunden ist. Nicht einmal Cleos engste Verwandten haben eine Ahnung, wo sie steckt. Sophie verfolgt verzweifelt jede Spur, doch leider erfolglos. Gero ist schließlich derjenige, der sie auf die entscheidende Spur bringt. Sophie will es erst nicht glauben, geht der Idee aber nach. Tatsächlich erweisen sich Geros Befürchtungen zu Sophies Entsetzen als richtig: Cleo ist allem Anschein nach wieder auf dem Strich gelandet.

      Kati hat inzwischen die Vorteile der Zusammenarbeit mit 'Ekelhard' zu schätzen gelernt: Er macht die Arbeit und sie sahnt die guten Noten ab. Bei ihren Mitschülerinnen sammelt sie Punkte durch die gemeinsame Hetze gegen Eckhard. Die Mädchen hecken aus, daß Kati Eckhard zu Hause besuchen soll, um dann den anderen berichten zu können, aus was für Verhältnissen Eckhard stammt. Dabei hoffen die Mädchen natürlich, dass sich ihre gehässigen Spekulationen, wie schrecklich und eklig es wohl bei den Nitsches ist, bewahrheiten.

      Julia will nicht akzeptieren, dass Christoph ihr den Umgang mit ihrem Onkel Ben verbieten will. Sie wehrt sich vehement und versucht Christoph klarzumachen, dass sie nun erwachsen ist, ihr eigenes Leben lebt und sich ihren Umgang nicht vorschreiben lassen will. Christoph begründet seine Absicht, indem er Julia zu überzeugen versucht, Ben sei ein Lügner und wolle Julia täuschen. Laut Christoph sei Ben nämlich nicht an ihrem Talent als Fotografin, sondern an ihrer Solidarität im Zwist gegen Christoph gelegen. Christoph legt sich dann auch mit Ben an, der Christophs Behauptung, Ben wolle Julia auf seine Seite ziehen und gegen Christoph einnehmen, schlichtweg absurd findet. Julia hingegen hegt große Sympathien für den in ihren Augen sehr verständnisvollen, netten und durchaus vertrauenswürdigen Benedikt. So bittet sie sich am Ende von Christoph aus, sich ihre eigene Meinung über den Streit der Brüder bilden zu dürfen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 28.02.18
      16:35 - 16:55 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.04.2018