• 28.02.2020
      13:25 Uhr
      Um Himmels Willen Wunder gibt es immer wieder (Staffel 15, Folge 9) - Fernsehserie Deutschland 2016 | ONE
       

      Kornkreise in Kaltenthal - über Nacht scheint die Gemeinde Besuch von Außerirdischen bekommen zu haben. Nun versammeln sich auf Bauer Meiringers Feld Scharen von Ufo-Anhängern, darunter auch der dubiose Wunderheiler Meister Shan. Zu Miriam Meierlings Verzweiflung nimmt der sich ihrer schwerkranken Mutter Hermine an, die ihm augenblicklich ihr Leben anvertraut.
      Bürgermeister Wöllers 'Höhle über der Höhle' scheint zum Greifen nah, doch ihm fehlen zu seinem Traum noch zwei Millionen Euro.

      Freitag, 28.02.20
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Kornkreise in Kaltenthal - über Nacht scheint die Gemeinde Besuch von Außerirdischen bekommen zu haben. Nun versammeln sich auf Bauer Meiringers Feld Scharen von Ufo-Anhängern, darunter auch der dubiose Wunderheiler Meister Shan. Zu Miriam Meierlings Verzweiflung nimmt der sich ihrer schwerkranken Mutter Hermine an, die ihm augenblicklich ihr Leben anvertraut.
      Bürgermeister Wöllers 'Höhle über der Höhle' scheint zum Greifen nah, doch ihm fehlen zu seinem Traum noch zwei Millionen Euro.

       

      Stab und Besetzung

      Hanna Jakobi Janina Hartwig
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Oberin Theodora Nina Hoger
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      Novizin Lela Denise M'Baye
      Novizin Claudia Mareike Lindenmeyer
      Schwester Hildegard Andrea Sihler
      Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
      Marianne Laban Andrea Wildner
      Polizist Anton Meier Lars Weström
      Hermann Huber Wolfgang Müller
      Frank Treptow Andreas Wimberger
      Klaus Stolpe Markus Hering
      Heinz Lehmann Michael Vogtmann
      Peter Meiringer Ferdinand Dörfler
      Meister Shan Thomas Wenke
      Hermine Meierling Maria Bachmann
      Miriam Meierling Olga von Luckwald
      Frederik Lau Michael Tschernow
      Regie Dennis Satin
      Buch Jürgen Werner
      Kamera Sven Kirsten
      Musik Philipp F. Kölmel

      Kornkreise in Kaltenthal - über Nacht scheint die Gemeinde Besuch von Außerirdischen bekommen zu haben. Nun versammeln sich auf Bauer Meiringers Feld Scharen von Ufo-Anhängern, darunter auch der dubiose Wunderheiler Meister Shan. Zu Miriam Meierlings Verzweiflung nimmt der sich ihrer schwerkranken Mutter Hermine an, die ihm augenblicklich ihr Leben anvertraut.
      Bürgermeister Wöllers 'Höhle über der Höhle' scheint zum Greifen nah, doch ihm fehlen zu seinem Traum noch zwei Millionen Euro. Mit etwas Werbung könnten sich die Kornkreise rasch zum Anziehungspunkt für Touristen entwickeln, doch Enkel Wolfi macht ihm ein enttäuschendes Geständnis: Die mysteriösen Zeichen sind menschlichen Ursprungs...
      Der ehrgeizige Weihbischof Kalkbrunner konfrontiert Schwester Theodora mit ihrer vorklösterlichen Vergangenheit, indem er ihr ein Fahndungsfoto ihres Exmannes zeigt. Schwester Theodora war verheiratet, noch dazu mit einem Kriminellen! Kalkbrunner will Bischof Rossbauer endlich in seinem Amt ablösen und droht damit, Rom pikante Geschichten über Theodoras Vorleben zuzuspielen. Rossbauer erklärt sich sofort zum Rücktritt bereit, doch die Oberin beschließt, ihren Exmann zu suchen. Dabei soll ihr ausgerechnet Hildegards Literaturagent Stolpe helfen.
      Schwester Hanna setzt alles daran, Hermine Meierling von einer lebensnotwendigen Operation zu überzeugen. Seit ihr Mann jedoch nach einem Eingriff verstorben ist, vertraut Hermine weder Ärzten noch Krankenhäusern. Vergeblich sucht Hanna Meister Shans Unterstützung. Er weigert sich, sein lukratives Geschäft aufzugeben. Ein Glück, dass Hanna im Krankenhaus eine Adrenalinspritze ausgehändigt wird, die im Notfall Leben retten kann.
      Die Ordensschwestern kommen unterdessen nicht zur Ruhe. Der Verkauf des Klosters steht unmittelbar bevor, und jetzt versperrt Baulöwe Huber auch noch den Eingang zur Klosterkapelle, um die Höhlenmalereien zu schützen. Doch was zu viel ist, ist zu viel, die Schwestern greifen zur Gegenwehr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 28.02.20
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2020