• 04.02.2020
      13:25 Uhr
      Um Himmels Willen (4) Nicht ohne meine Tochter | ONE
       

      Im Kloster Kaltenthal bittet die Iranerin Dila Azar Schwester Felicitas um medizinische Hilfe für ihre Tochter Jala. Eine tragische Geschichte kommt ans Licht: Dila Azar wurde in ihrer Heimat das Kind geraubt. Nach schwierigen Recherchen hat sie herausgefunden, dass Jala nach Kaltenthal gebracht wurde. Nun ist sie illegal in Deutschland und zutiefst verzweifelt, als Hanna ihr das Kind erneut wegnehmen muss. Schwester Lela will die junge Frau, die sie kürzlich hilflos und ohne Erinnerung in Kaltenthal gefunden hat, unterstützen. Sie bietet ihr an, im Kloster zu wohnen, ohne allerdings mit ihren Mitschwestern gesprochen zu haben.

      Dienstag, 04.02.20
      13:25 - 14:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Im Kloster Kaltenthal bittet die Iranerin Dila Azar Schwester Felicitas um medizinische Hilfe für ihre Tochter Jala. Eine tragische Geschichte kommt ans Licht: Dila Azar wurde in ihrer Heimat das Kind geraubt. Nach schwierigen Recherchen hat sie herausgefunden, dass Jala nach Kaltenthal gebracht wurde. Nun ist sie illegal in Deutschland und zutiefst verzweifelt, als Hanna ihr das Kind erneut wegnehmen muss. Schwester Lela will die junge Frau, die sie kürzlich hilflos und ohne Erinnerung in Kaltenthal gefunden hat, unterstützen. Sie bietet ihr an, im Kloster zu wohnen, ohne allerdings mit ihren Mitschwestern gesprochen zu haben.

       

      Stab und Besetzung

      Hanna Jakobi Janina Hartwig
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Louise von Beilheim Gaby Dohm
      Schwester Theodora Nina Hoger
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      Regie Andi Niessner
      Buch Jürgen Werner

      Im Kloster Kaltenthal bittet die Iranerin Dila Azar Schwester Felicitas um medizinische Hilfe. Ihre Tochter Jala hat Fieber und in der Asylbewerberunterkunft gab man ihr den Rat, sich bei den Nonnen zu melden. Während Felicitas sich um Mutter und Kind kümmert, taucht Bürgermeister Wöller aufgeregt auf: In Kaltenthal ist ein Baby verschwunden. Es ist ausgerechnet die Tochter von Peter Priwitz, dem wichtigsten Spieler des Kaltenthaler Fußballclubs.

      Als Hanna das Foto der vermissten Lisa Priwitz sieht, erkennt sie darin die kleine Jala wieder. Eine tragische Geschichte kommt ans Licht. Dila Azar wurde in ihrer Heimat das Kind geraubt. Nach schwierigen Recherchen hat sie herausgefunden, dass Jala nach Kaltenthal gebracht wurde. Die junge Mutter hat sich auf eine beschwerliche und gefahrvolle Reise gemacht, um ihre Tochter zu finden. Nun ist sie illegal in Deutschland und zutiefst verzweifelt, als Hanna ihr das Kind erneut wegnehmen muss, bis die Fakten eindeutig geklärt sind.

      Hanna findet mit Hilfe des Bürgermeisters heraus, dass die kleine Jala über eine Adoptionsagentur zu Familie Priwitz kam. Um hinter die Machenschaften dieser Agentur zu kommen, geben Schwester Hanna und Wöller vor, selbst ein Baby adoptieren zu wollen.

      Schwester Lela will die junge Frau, die sie kürzlich hilflos und ohne Erinnerung in Kaltenthal gefunden hat, unterstützen. Sie verteilt Flugblätter mit deren Foto und bittet den Journalisten Gierke um Hilfe. Lela bietet ihr an, im Kloster zu wohnen, ohne allerdings mit ihren Mitschwestern gesprochen zu haben.

      Die Mutter Oberin hat Schwester Hildegard damit beauftragt, ein Benefiz-Golfturnier zu organisieren. Damit das auch medienwirksam wird, sollen möglichst viele Prominente daran teilnehmen. Die Baronin bittet ihren Bruder Alexander von Beilheim, möglichst viele seiner Freunde einzuladen. Doch ohne Gegenleistung macht der wie immer in Geldnöten steckende Alexander das nicht.

      Er plant, den Adelstitel der Familie an B- und C-Prominente zu verkaufen und benötigt dafür die Zustimmung seiner Schwester. Die Mutter Oberin ist entsetzt, als er ihr diese Pläne bei einer Trainings-Golfrunde unterbreitet. Der nächste Ball bekommt diese Emotionen mit auf den Weg und landet unkontrolliert am Kopf eines anderen Golfspielers: Balthus Tennhagen - die Jugendliebe von Baronin Luise von Beilheim.

      Fernsehserie Deutschland 2015

      Staffel 14, Folge 4

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 04.02.20
      13:25 - 14:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2020