• 31.05.2019
      13:25 Uhr
      Um Himmels Willen Gefahrenzone (Staffel 2, Folge 6) - Fernsehserie Deutschland 2003 | ONE
       

      Im Nonnenstift wurde ein kleines Kätzchen ausgesetzt. Kurzerhand gibt Schwester Lotte es an Bürgermeister Wöller weiter. Doch der hat noch mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Zum einen kommt er mit seinem Freund, dem Bauunternehmer Huber, auf die geniale Idee, den Nonnen den Denkmalschutz auf den Hals zu hetzen. Es soll überprüft werden, ob die Bausubstanz des Klosters überhaupt noch in Ordnung ist. Vielleicht kann man ja die Schwestern auf diesem Wege loswerden.

      Freitag, 31.05.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Im Nonnenstift wurde ein kleines Kätzchen ausgesetzt. Kurzerhand gibt Schwester Lotte es an Bürgermeister Wöller weiter. Doch der hat noch mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Zum einen kommt er mit seinem Freund, dem Bauunternehmer Huber, auf die geniale Idee, den Nonnen den Denkmalschutz auf den Hals zu hetzen. Es soll überprüft werden, ob die Bausubstanz des Klosters überhaupt noch in Ordnung ist. Vielleicht kann man ja die Schwestern auf diesem Wege loswerden.

       

      Stab und Besetzung

      Lotte Alberts Jutta Speidel
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Oberin Elisabeth Reuter Rosel Zech
      Barbara Silenius Anna Luise Kish
      Sophie Tietze Anne Weinknecht
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Marianne Laban Andrea Wildner
      Schwester Hildegard Andrea Sihler
      Dr. Martin Richter Michael Wenninger
      Polizist Meier Lars Weström
      Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
      Albrecht Leitner Peter Rühring
      Udo Ratke Martin Semmelrogge
      Direktor Graupel E. A. Wachholz
      Bauunternehmer Huber Wolfgang Müller
      Regie Wolfgang Hübner
      Buch Michael Baier
      Kamera Gernot Köhler
      Musik Birger Heymann

      Im Nonnenstift wurde ein kleines Kätzchen ausgesetzt. Kurzerhand gibt Schwester Lotte es an Bürgermeister Wöller weiter. Doch der hat noch mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Zum einen kommt er mit seinem Freund, dem Bauunternehmer Huber, auf die geniale Idee, den Nonnen den Denkmalschutz auf den Hals zu hetzen. Es soll überprüft werden, ob die Bausubstanz des Klosters überhaupt noch in Ordnung ist. Vielleicht kann man ja die Schwestern auf diesem Wege loswerden. Zum anderen bekommt Wöller Besuch von Albrecht Leitner, einem hohen Beamten der Oberfinanzdirektion, der einem höchst sensiblen Fall von dubiosen Parteispenden auf den Grund gehen soll. Leitner, der um sein Leben fürchten muss, möchte Wöller als Zeugen gewinnen. Um sich über die Konsequenzen seines Handelns bewusst zu werden, beschließt Leitner, an dem bevorstehenden Wochenendseminar der Nonnen teilzunehmen. In der Abgeschiedenheit des Klosters fühlt er sich sicher. Unter den anderen Teilnehmern befindet sich allerdings ein äußerst seltsamer Zeitgenosse, der durch sein merkwürdiges Verhalten sofort Schwester Sophies Argwohn auf sich zieht.
      Die ehemalige Novizin Barbara ist mittlerweile fest entschlossen, wieder ins Kloster einzutreten. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes. Der Schwangerschaftstest ist ohne Zweifel positiv. Sie bekommt ein Kind von ihrem verstorbenen Martin.
      Der dubiose Seminarteilnehmer lässt Sophie keine Ruhe. Heimlich durchsucht sie sein Gepäck und findet zu ihrem Entsetzen eine geladene Pistole. Das lässt nur einen Schluss zu. Er muss ein Berufskiller sein, der den Auftrag hat, Leitner um die Ecke zu bringen. Sophie alarmiert Lotte, die die Katastrophe verhindern soll.

      Wird geladen...
      Freitag, 31.05.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.04.2019