• 29.05.2019
      13:25 Uhr
      Um Himmels Willen Falsche Fünfzigerin (Staffel 2, Folge 5) - Fernsehserie Deutschland 2003 | ONE
       

      Die resolute Sekretärin Marianne Laban, mittlerweile wieder an Bürgermeister Wöllers Seite in Amt und Würden, wundert sich einmal mehr über die Anwandlungen ihres Chefs. Er hat eine Kontaktanzeige aufgegeben, um sein laues Privatleben wieder zu beleben, und siehe da, seine Anstrengungen scheinen von Erfolg gekrönt. Das 'Blind Date' ist ein voller Erfolg! Wöller sieht sich einer wahren 'Göttin' gegenüber, und Amors Pfeil trifft ihn mit aller Wucht. Hinzu kommt, dass die Dame neben ihrem bestechenden Liebreiz auch noch finanziell eine wunderbare Partie zu sein scheint.

      Mittwoch, 29.05.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Die resolute Sekretärin Marianne Laban, mittlerweile wieder an Bürgermeister Wöllers Seite in Amt und Würden, wundert sich einmal mehr über die Anwandlungen ihres Chefs. Er hat eine Kontaktanzeige aufgegeben, um sein laues Privatleben wieder zu beleben, und siehe da, seine Anstrengungen scheinen von Erfolg gekrönt. Das 'Blind Date' ist ein voller Erfolg! Wöller sieht sich einer wahren 'Göttin' gegenüber, und Amors Pfeil trifft ihn mit aller Wucht. Hinzu kommt, dass die Dame neben ihrem bestechenden Liebreiz auch noch finanziell eine wunderbare Partie zu sein scheint.

       

      Stab und Besetzung

      Lotte Alberts Jutta Speidel
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Oberin Elisabeth Reuter Rosel Zech
      Barbara Silenius Anna Luise Kish
      Sophie Tietze Anne Weinknecht
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Marianne Laban Andrea Wildner
      Schwester Hildegard Andrea Sihler
      Dr. Martin Richter Michael Wenninger
      Polizist Meier Lars Weström
      Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
      Susanne Timmendorf Christine Zierl
      Monika Kerstin Heiles
      Gabi Paulus Christina Rainer
      Bauunternehmer Huber Wolfgang Müller
      Regie Helmut Metzger
      Buch Michael Baier
      Kamera Gernot Köhler
      Musik Birger Heymann

      Die resolute Sekretärin Marianne Laban, mittlerweile wieder an Bürgermeister Wöllers Seite in Amt und Würden, wundert sich einmal mehr über die Anwandlungen ihres Chefs. Er hat eine Kontaktanzeige aufgegeben, um sein laues Privatleben wieder zu beleben, und siehe da, seine Anstrengungen scheinen von Erfolg gekrönt. Das 'Blind Date' ist ein voller Erfolg! Wöller sieht sich einer wahren 'Göttin' gegenüber, und Amors Pfeil trifft ihn mit aller Wucht. Hinzu kommt, dass die Dame neben ihrem bestechenden Liebreiz auch noch finanziell eine wunderbare Partie zu sein scheint. Sie bietet Wöller sogar an, ihm bei seinem momentanen finanziellen Engpass mit einer gewissen Summe auszuhelfen. Das Glück scheint perfekt.
      Nach Martins Beerdigung ist Barbara niedergeschlagen und weiß nicht so recht, wohin sie gehört. Es ist Schwester Lotte, die Barbara einfühlsam und mit den richtigen Gedanken und Worten zur Seite steht. Beim Aufräumen der Praxis findet Barbara zwei Flugtickets nach Paris. Doch wie sich herausstellt, waren die Tickets nicht für sie, sondern für Martin und eine ehemalige Freundin. Julia wittert sofort einen Skandal, und Lotte hat alle Hände voll zu tun, um den vermeintlichen Seitensprung Dr. Richters aufzuklären. Als Schwester Lotte dabei auf Wolfgang Wöller und seine Angebetete trifft, durchfährt es sie wie ein Blitz. Ist sie etwa eifersüchtig? Sie hat Wöller noch nie mit einer Frau gesehen. Könnte es sein, dass sie für diesen Mann mehr empfindet, als ihr erlaubt ist? Etwas an dieser Dame irritiert sie. Bei Lotte läuten jetzt alle Alarmglocken. Mit Wachtmeister Meiers Hilfe findet sie heraus, dass Wöllers neue Flamme über ein seitenlanges Vorstrafenregister verfügt und als Heiratsschwindlerin einschlägig bekannt ist. Keine leichte Aufgabe für Lotte, Wöller von seinem Irrtum zu überzeugen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.05.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2019