• 19.12.2019
      13:25 Uhr
      Um Himmels Willen (6) Dummer Zufall | ONE
       

      Kurz vor Mitternacht steht ein Mann vor der Klostertür. Herr Wernecke ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in einem Acker gelandet. Doch zum Glück ist ihm nichts passiert. Schwester Hanna bietet ihm an, die Nacht im Nonnenstift zu verbringen. Er berichtet ihr von seinen Eheproblemen. Wernecke ist ein Workaholic und mehr mit seinem Beruf als mit seiner Frau verheiratet. Kein Wunder, dass sich seine Frau von ihm trennen möchte. Hanna wird auch hellhörig, als Wernicke ihr verrät, weshalb er in Kaltenthal ist.

      Donnerstag, 19.12.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Kurz vor Mitternacht steht ein Mann vor der Klostertür. Herr Wernecke ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in einem Acker gelandet. Doch zum Glück ist ihm nichts passiert. Schwester Hanna bietet ihm an, die Nacht im Nonnenstift zu verbringen. Er berichtet ihr von seinen Eheproblemen. Wernecke ist ein Workaholic und mehr mit seinem Beruf als mit seiner Frau verheiratet. Kein Wunder, dass sich seine Frau von ihm trennen möchte. Hanna wird auch hellhörig, als Wernicke ihr verrät, weshalb er in Kaltenthal ist.

       

      Stab und Besetzung

      Hanna Jakobi Janina Hartwig
      Wolfgang Wöller Fritz Wepper
      Louise von Beilheim Gaby Dohm
      Felicitas Meier Karin Gregorek
      Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
      Novizin Lela Denise M'Baye
      Tabea von Beilheim Katharina Hackhausen
      Schwester Hildegard Andrea Sihler
      Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
      Marianne Laban Andrea Wildner
      Polizist Anton Meier Lars Weström
      Hermann Huber Wolfgang Müller
      Frank Treptow Andreas Wimberger
      Jan Wernecke Heiko Ruprecht
      Petra Wernecke Elisabeth Baulitz
      Ärztin Dr. Hofmeister Despina Pajanou
      Graf Bodo von Sternburg Andreas Giebel
      Leo Lichtenstein Sebastian Weber
      Regie Andi Niessner
      Buch Michael Baier
      Kamera Ludwig Franz
      Musik Philipp F. Kölmel
      Birger Heymann

      Kurz vor Mitternacht steht ein Mann vor der Klostertür. Herr Wernecke ist mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in einem Acker gelandet. Doch zum Glück ist ihm nichts passiert. Schwester Hanna bietet ihm an, die Nacht im Nonnenstift zu verbringen. Er berichtet ihr von seinen Eheproblemen. Wernecke ist ein Workaholic und mehr mit seinem Beruf als mit seiner Frau verheiratet. Kein Wunder, dass sich seine Frau von ihm trennen möchte. Hanna wird auch hellhörig, als Wernicke ihr verrät, weshalb er in Kaltenthal ist. Er hat einen Termin mit Bürgermeister Wöller, um diesem dabei zu helfen, sein geplantes Energieprojekt wählerwirksam zu verkaufen. Als Wernecke seiner Frau zuliebe den Termin mit Wöller absagt, steht dieser umgehend bei Hanna auf der Matte und vermutet, dass sie die Fäden im Hintergrund gezogen hat, um sein Projekt zu sabotieren und damit ihr Kloster zu retten.

      Es gibt noch mehr Turbulenzen in Kaltenthal. Die gehörlose kleine Trischa - die einstweilen bei den Nonnen im Kloster wohnt, bis eine Pflegefamilie für sie gefunden ist - hat einen Termin beim Arzt. Dort erfährt Hanna, dass dem Mädchen mit einem Implantat geholfen werden kann. Fehlen nur das Einverständnis von Trischas Vater, der im Gefängnis sitzt, sowie 80.000 Euro, die diese Operation kosten würde, da Trischa nicht krankenversichert ist.

      Unterdessen ist Bürgermeister Wöller mit der Mutter Oberin am Schloss des Grafen von Sternburg eingetroffen. Die beiden wollen das Gemäuer als mögliches neues Quartier der Nonnen begutachten. Zunächst verläuft alles in Wöllers Sinn, doch dann platzt der Graf mit unerfreulichen Neuigkeiten heraus.

      Fernsehserie Deutschland 2013

      Staffel 12

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 19.12.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2019