• 16.07.2018
      05:55 Uhr
      Tierärztin Dr. Mertens (4) Überm Abgrund | ONE
       

      Susanne freut sich auf eine Exkursion ins Elbsandsteingebirge, die zu ihrem Aufbaustudium gehört. Kurz vor der Abfahrt kommt es zu einem Streit zwischen ihr und ihrem Mentor Dr. Tom Berkhoff. Vor Ort stellt Susanne jedoch fest, dass sich der oft so arrogant wirkende Berkhoff mit ganzer Kraft für die dortige Vogelwelt einsetzt. Auch Berkhoff entdeckt an Susanne ganz neue Seiten. Während sie und Berkhoff ihre gegenseitigen Vorbehalte ausräumen und sich zunehmend sympathischer finden, wird Christoph wegen des im Koma liegenden Blinddarmpatienten von seinem Chefarztposten entbunden.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.07.18
      05:55 - 06:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Susanne freut sich auf eine Exkursion ins Elbsandsteingebirge, die zu ihrem Aufbaustudium gehört. Kurz vor der Abfahrt kommt es zu einem Streit zwischen ihr und ihrem Mentor Dr. Tom Berkhoff. Vor Ort stellt Susanne jedoch fest, dass sich der oft so arrogant wirkende Berkhoff mit ganzer Kraft für die dortige Vogelwelt einsetzt. Auch Berkhoff entdeckt an Susanne ganz neue Seiten. Während sie und Berkhoff ihre gegenseitigen Vorbehalte ausräumen und sich zunehmend sympathischer finden, wird Christoph wegen des im Koma liegenden Blinddarmpatienten von seinem Chefarztposten entbunden.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Susanne Mertens Elisabeth Lanz
      Dr. Christoph Lentz Sven Martinek
      Dr. Reinhard Fährmann Michael Lesch
      Charlotte Baumgart Ursela Monn
      Prof. Georg Baumgart Gunter Schoß
      Conrad Weidner Thorsten Wolf
      Dr. Tom Berkhoff Gregory B. Waldis
      Dr. Matthias Lentz Hans Peter Korff
      Rebecca Lentz Elisabeth Böhm
      Luisa   Paula Hartmann
      Anett   Anna Bertheau
      OB Herrenbrück Frank Sieckel
      Frau Weber Marina Krogull
      Krankenschwester   Sandra Ruffin
      Benny Ringwald Friedrich Heine
      Dr. Hedemann Wolf-Dietrich Rammler
      Tina Keller Sonja Kerskes
      Regie Heidi Kranz
      Musik Rainer Oleak
      Kamera Ralph Netzer
      Buch Scarlett Kleint

      Susanne freut sich auf eine Exkursion ins Elbsandsteingebirge, die zu ihrem Aufbaustudium gehört. Kurz vor der Abfahrt kommt es zu einem Streit zwischen ihr und ihrem Mentor Dr. Tom Berkhoff. Vor Ort stellt Susanne jedoch fest, dass sich der oft so arrogant wirkende Berkhoff mit ganzer Kraft für die dortige Vogelwelt einsetzt. Auch Berkhoff entdeckt an Susanne ganz neue Seiten. Während sie und Berkhoff ihre gegenseitigen Vorbehalte ausräumen und sich zunehmend sympathischer finden, wird Christoph wegen des im Koma liegenden Blinddarmpatienten von seinem Chefarztposten entbunden. In dieser schwierigen Situation sucht Christoph Halt bei Susanne. Er folgt ihr ins Elbsandsteingebirge, findet sie dort aber im angeregten Gespräch mit dem angeblich unausstehlichen Tom Berkhoff vor.
      Charlotte und Georg Baumgart erhalten die niederschmetternde Nachricht, dass entgegen aller Erwartungen kein Kredit für den Ausbau ihrer Galerie genehmigt wird. Der Versuch, die alte Fabrik einem interessierten Käufer schmackhaft zu machen, scheitert ebenfalls und den Baumgarts droht, auf einer Investruine sitzen zu bleiben.
      Im Zoo bewohnt ein Nashornpärchen schon seit Jahren dasselbe Gehege. Sie haben ihre sexuellen Aktivitäten offenbar eingestellt, weshalb Zoodirektor Fährmann die Anschaffung einer jüngeren Nashorndame beschlossen hat. Er will endlich Nachwuchs sehen und setzt auf die sexuelle Attraktivität des Neuzugangs. Eine typisch männliche Sichtweise, meint Susanne, die zu Geduld rät und die ältere Nashorndame einer Hormonkur unterzieht. Tatsächlich geht Fährmanns Rechnung nicht auf. Der Nashornbulle zeigt überraschend wenig Interesse an der Neuen, sondern erweist sich als treuer Partner.

      Fernsehserie Deutschland 2013

      Staffel 4, Folge 4

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.07.18
      05:55 - 06:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2018