• 28.04.2021
      02:50 Uhr
      The Movies - Die Geschichte Hollywoods (12/12) Die 2000er (2/2) | ONE
       

      Ausstrahlung auch im englischen Originalton

      James Cameron dreht seinen bis dato größten Film: 'Avatar'. Im selben Jahr erhält seine Ex-Frau Kathryn Bigelow den ersten weiblichen Oscar für ihren Film 'The Hurt Locker' ('Tödliches Kommando'). Superhelden-Filme werden zu Amerikas Lieblingsgenre. Christopher Nolan erfindet 'Batman' völlig neu und das Marvel-Universum nimmt langsam Form an. Dessen ungeachtet bricht 'Brokeback Mountain' Tabus und 'Moonlight', 'Lady Bird' oder 'Get Out' zeigen, wie vielfältig die US-Filmszene inzwischen ist.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 28.04.21
      02:50 - 03:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ausstrahlung auch im englischen Originalton

      James Cameron dreht seinen bis dato größten Film: 'Avatar'. Im selben Jahr erhält seine Ex-Frau Kathryn Bigelow den ersten weiblichen Oscar für ihren Film 'The Hurt Locker' ('Tödliches Kommando'). Superhelden-Filme werden zu Amerikas Lieblingsgenre. Christopher Nolan erfindet 'Batman' völlig neu und das Marvel-Universum nimmt langsam Form an. Dessen ungeachtet bricht 'Brokeback Mountain' Tabus und 'Moonlight', 'Lady Bird' oder 'Get Out' zeigen, wie vielfältig die US-Filmszene inzwischen ist.

       

      In dieser zwölfteiligen, aufwendig produzierten Dokureihe wird die Geschichte des amerikanischen Films beleuchtet: Erzählt von Tom Hanks und Gary Goetzman und mit Interviews von Steven Spielberg, Tim Burton, Robert De Niro, Al Pacino, Morgan Freeman, Tom Hanks, Baz Luhrman, Ridley Scott, Julia Roberts und vielen anderen, blicken wir zurück auf das Goldene Zeitalter Hollywoods und bewegen uns in langsamen Schritten Richtung Gegenwart. Eine Entdeckungsreise in großen Bildern mit Originalausschnitten unzähliger Filmklassiker.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 28.04.21
      02:50 - 03:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.04.2021