• 13.08.2018
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (999) Telenovela Deutschland 2010 | ONE
       

      Ben erfährt von Pachmeyer, dass die Anklageschrift für Barbara fertig ist. Da es für seine Mutter nicht besonders gut aussieht, bittet Ben Robert, seine Aussage gegen Barbara zu überdenken. Robert weigert sich. Zudem hat Robert den Verdacht, dass Werner Kontakt zu einer Frau entwickelt, die ebenso gefährlich ist wie Barbara: Cosima. Als er Werner damit konfrontiert, nimmt dieser Cosima in Schutz. Da André kurzfristig in der Küche ausfällt, springen Robert und Laura spontan ein. Dabei legt Hildegard Robert nahe, die Menü-Änderungen mit Cosima abzusprechen. Robert findet Cosima schlafend vor - und hört sie im Schlaf sprechen.

      Montag, 13.08.18
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Ben erfährt von Pachmeyer, dass die Anklageschrift für Barbara fertig ist. Da es für seine Mutter nicht besonders gut aussieht, bittet Ben Robert, seine Aussage gegen Barbara zu überdenken. Robert weigert sich. Zudem hat Robert den Verdacht, dass Werner Kontakt zu einer Frau entwickelt, die ebenso gefährlich ist wie Barbara: Cosima. Als er Werner damit konfrontiert, nimmt dieser Cosima in Schutz. Da André kurzfristig in der Küche ausfällt, springen Robert und Laura spontan ein. Dabei legt Hildegard Robert nahe, die Menü-Änderungen mit Cosima abzusprechen. Robert findet Cosima schlafend vor - und hört sie im Schlaf sprechen.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      André Konopka Joachim Lätsch
      André Konopka Joachim Lätsch
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Harald 'Harry' Lugauer Björn Grundies
      Harald 'Harry' Lugauer Björn Grundies
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Laura Saalfeld Henriette Richter-Röhl
      Laura Saalfeld Henriette Richter-Röhl
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Dieter Schlotterbeck
      Carsten Meyer-Grohbrügge
      Carsten Meyer-Grohbrügge
      Buch Gabriele Kosack
      Gabriele Kosack

      Ben erfährt von Pachmeyer, dass die Anklageschrift für Barbara fertig ist. Da es für seine Mutter nicht besonders gut aussieht, bittet Ben Robert, seine Aussage gegen Barbara zu überdenken. Robert weigert sich. Zudem hat Robert den Verdacht, dass Werner Kontakt zu einer Frau entwickelt, die ebenso gefährlich ist wie Barbara: Cosima. Als er Werner damit konfrontiert, nimmt dieser Cosima in Schutz. Da André kurzfristig in der Küche ausfällt, springen Robert und Laura spontan ein. Dabei legt Hildegard Robert nahe, die Menü-Änderungen mit Cosima abzusprechen. Robert findet Cosima schlafend vor - und hört sie im Schlaf sprechen.

      Tanja ist wütend auf Michael, weil er sie wegen seiner Vaterschaft die ganze Zeit angelogen hat. Sie berichtet Nils davon, der wiederum Michael bittet, Tanja nicht zu sagen, dass er ebenfalls Bescheid wusste. Michael bittet Tanja, seinen Sohn weiter sehen zu dürfen. Als er Charlotte gesteht, dass er Fabiens Vater ist, reagiert diese enttäuscht.

      Sandra ist fassungslos und wütend über Lukas' Entschluss, mit Rosalie zusammen zu sein. Auch ihre Geschwister können sie kaum trösten. Lukas beginnt, sich mit der Beziehung zu Rosalie anzufreunden. Es gefällt ihm, dass Rosalie ihn nicht unter Druck setzt und keinen Stress macht wie Sandra. Doch der wahre Grund für Rosalies zurückhaltendes Verhalten ist, dass sie Lukas' Liebesbeteuerungen nicht traut und fürchtet, ihn zu verlieren.

      Ben erfährt von Pachmeyer, dass die Anklageschrift für Barbara fertig ist. Da es für seine Mutter nicht besonders gut aussieht, bittet Ben Robert, seine Aussage gegen Barbara zu überdenken. Robert weigert sich. Zudem hat Robert den Verdacht, dass Werner Kontakt zu einer Frau entwickelt, die ebenso gefährlich ist wie Barbara: Cosima. Als er Werner damit konfrontiert, nimmt dieser Cosima in Schutz. Da André kurzfristig in der Küche ausfällt, springen Robert und Laura spontan ein. Dabei legt Hildegard Robert nahe, die Menü-Änderungen mit Cosima abzusprechen. Robert findet Cosima schlafend vor - und hört sie im Schlaf sprechen.

      Tanja ist wütend auf Michael, weil er sie wegen seiner Vaterschaft die ganze Zeit angelogen hat. Sie berichtet Nils davon, der wiederum Michael bittet, Tanja nicht zu sagen, dass er ebenfalls Bescheid wusste. Michael bittet Tanja, seinen Sohn weiter sehen zu dürfen. Als er Charlotte gesteht, dass er Fabiens Vater ist, reagiert diese enttäuscht.

      Sandra ist fassungslos und wütend über Lukas' Entschluss, mit Rosalie zusammen zu sein. Auch ihre Geschwister können sie kaum trösten. Lukas beginnt, sich mit der Beziehung zu Rosalie anzufreunden. Es gefällt ihm, dass Rosalie ihn nicht unter Druck setzt und keinen Stress macht wie Sandra. Doch der wahre Grund für Rosalies zurückhaltendes Verhalten ist, dass sie Lukas' Liebesbeteuerungen nicht traut und fürchtet, ihn zu verlieren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2018