• 06.08.2018
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (990) Telenovela Deutschland 2010 | ONE
       

      Mit Harrys Hilfe kann Werner Cosima schachmatt setzen. Für Cosima sind die Aufregungen der letzten Wochen zu viel geworden, weshalb ihr Michael eindringlich rät, kürzerzutreten. Cosima wird sentimental und sucht die Nähe zu ihrem Sohn, aber Lukas lässt sie abblitzen. In ihrer Enttäuschung vertraut sie sich Rosalie an, die Cosima bei Lukas in Schutz nimmt. Zwischen Rosalie und Lukas kommt es zum Streit: Er wirft ihr vor, genauso egoistisch und selbstsüchtig wie seine Mutter zu sein.
      Derweil versucht Harry vergeblich, Hendrik dazu zu bewegen, an Werners Turnier teilzunehmen.

      Montag, 06.08.18
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Mit Harrys Hilfe kann Werner Cosima schachmatt setzen. Für Cosima sind die Aufregungen der letzten Wochen zu viel geworden, weshalb ihr Michael eindringlich rät, kürzerzutreten. Cosima wird sentimental und sucht die Nähe zu ihrem Sohn, aber Lukas lässt sie abblitzen. In ihrer Enttäuschung vertraut sie sich Rosalie an, die Cosima bei Lukas in Schutz nimmt. Zwischen Rosalie und Lukas kommt es zum Streit: Er wirft ihr vor, genauso egoistisch und selbstsüchtig wie seine Mutter zu sein.
      Derweil versucht Harry vergeblich, Hendrik dazu zu bewegen, an Werners Turnier teilzunehmen.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler / Gustl Moosburger Sepp Schauer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Katja Heinemann Eva-Maria May
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosi Zwick Veronika von Quast
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Simon Konopka René Oltmanns
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Urs Grosswihler Christoph Wettstein
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Julia Peters
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Caroline Draber

      Mit Harrys Hilfe kann Werner Cosima schachmatt setzen. Für Cosima sind die Aufregungen der letzten Wochen zu viel geworden, weshalb ihr Michael eindringlich rät, kürzerzutreten. Cosima wird sentimental und sucht die Nähe zu ihrem Sohn, aber Lukas lässt sie abblitzen. In ihrer Enttäuschung vertraut sie sich Rosalie an, die Cosima bei Lukas in Schutz nimmt. Zwischen Rosalie und Lukas kommt es zum Streit: Er wirft ihr vor, genauso egoistisch und selbstsüchtig wie seine Mutter zu sein.
      Derweil versucht Harry vergeblich, Hendrik dazu zu bewegen, an Werners Turnier teilzunehmen. Zwischen den Männern kommt es an der Bogenanlage zu einer Auseinandersetzung - gerade als Rosalie und Lukas dort ankommen...
      Alfons will seinen Doppelgänger festsetzen, aber Gustl entwischt ihm und zieht sich zunächst in den Stall zurück. André, der eine Kopie des Eheringes besorgt hat, will Gustl nach dem Termin mit dem Pfarrer so schnell wie möglich loswerden. Alfons bittet Ben, ihm bei der Suche nach Gustl zu helfen. Er weiß, dass sein Doppelgänger keinen Ehering trägt - das ist das Einzige, was die beiden äußerlich unterscheidet. Als Alfons Marie beim Reparieren eines Abflusses hilft, verliert er seinen Ring. Ben hält ihn daraufhin für den Doppelgänger und setzt Alfons im Weinkeller fest, während Gustl sich mit Hildegard zu einem Spaziergang verabredet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018