• 20.07.2018
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (968) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Tanja will ihren Sohn Fabien aus Italien holen, um ihn dem vermeintlichen Vater vorzustellen. Als Tanja merkt, dass Michael ihr Gespräch mit Alfons belauscht, herrscht sie ihn brüsk an und Michael zieht sich zurück. Charlotte glaubt, dass sich Tanja mit ihrer Vatersuche in etwas verrennt und fragt, was sie von einem derart verantwortungslosen Kerl will.
      Sandra will Rosalie nicht glauben, dass Lukas das unterschlagene Geld freiwillig nie auf das Konto des 'Fürstenhofs' zurück überwiesen hätte, konfrontiert Lukas aber dennoch damit.

      Freitag, 20.07.18
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Tanja will ihren Sohn Fabien aus Italien holen, um ihn dem vermeintlichen Vater vorzustellen. Als Tanja merkt, dass Michael ihr Gespräch mit Alfons belauscht, herrscht sie ihn brüsk an und Michael zieht sich zurück. Charlotte glaubt, dass sich Tanja mit ihrer Vatersuche in etwas verrennt und fragt, was sie von einem derart verantwortungslosen Kerl will.
      Sandra will Rosalie nicht glauben, dass Lukas das unterschlagene Geld freiwillig nie auf das Konto des 'Fürstenhofs' zurück überwiesen hätte, konfrontiert Lukas aber dennoch damit.

       

      Stab und Besetzung

      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Cosima Saalfeld Gabrielle Scharnitzky
      Helen Marinelli Miriam Krause
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Lukas Zastrow Wolfgang Cerny
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Sandra Ostermeyer Sarah Stork
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Stefan Jonas
      Buch Christa Reeh

      Tanja will ihren Sohn Fabien aus Italien holen, um ihn dem vermeintlichen Vater vorzustellen. Als Tanja merkt, dass Michael ihr Gespräch mit Alfons belauscht, herrscht sie ihn brüsk an und Michael zieht sich zurück. Charlotte glaubt, dass sich Tanja mit ihrer Vatersuche in etwas verrennt und fragt, was sie von einem derart verantwortungslosen Kerl will. Von Charlottes Worten getroffen, hat Michael einen Alptraum, verschweigt ihn ihr aber. Während Charlotte Alfons ihr Herz ausschüttet, wirft Michael Tanja vor, dass es ihr bei der Vatersuche nicht um das Wohl ihres Kindes geht, sondern darum, einen Dummen zu finden, dem sie die Verantwortung für ihr chaotisches Leben aufbürden kann. Als Alfons davon erfährt, kommt ihm ein Verdacht: Michael ist der Vater des Kindes.

      Sandra will Rosalie nicht glauben, dass Lukas das unterschlagene Geld freiwillig nie auf das Konto des 'Fürstenhofs' zurück überwiesen hätte, konfrontiert Lukas aber dennoch damit. Lukas muss zugeben, dass an Rosalies Vorwurf etwas dran ist, woraufhin Sandra Lukas Vertrauensbruch vorwirft. Lukas erklärt Cosima später, seine Geldprobleme auf eigene Faust lösen zu wollen: Da er dafür die Kontakte des 'Fürstenhofs' nutzen will, besteht Sandra darauf, dass er sich zuvor Werners Einverständnis einholt, was Lukas auch verspricht.

      Nils findet, dass Hendrik Marie eine Erklärung schuldig ist, warum er sie nicht zur Bogen-WM mitnehmen will. Daraufhin schreibt Hendrik einen Brief, in dem er Marie eröffnet, dass er nach dem Turnier nicht an den 'Fürstenhof' zurückkehren wird. Die beiden sagen sich Adieu.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2018