• 14.05.2018
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (874) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Werner war mit Charlotte beim Arzt, will aber den vermeintlichen Verdacht auf eine Demenz nicht wahrhaben. Während sich Felix und Charlotte große Sorgen machen, flößt Barbara Werner weiter die Tropfen ein. Als Werner erkennt, dass er sich nicht einmal mehr die Krawatte binden kann, ist er mit den Nerven am Ende - und trifft eine erschütternde Entscheidung.

      Emma kann sich bei Barbara wegen ihres Griffes in die Handtasche herausreden und auch Barbara findet eine passende Notlüge: Sie behauptet, dass in dem Fläschchen Beruhigungstropfen sind, die sie seit ihrem Suizidversuch nimmt.

      Montag, 14.05.18
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Werner war mit Charlotte beim Arzt, will aber den vermeintlichen Verdacht auf eine Demenz nicht wahrhaben. Während sich Felix und Charlotte große Sorgen machen, flößt Barbara Werner weiter die Tropfen ein. Als Werner erkennt, dass er sich nicht einmal mehr die Krawatte binden kann, ist er mit den Nerven am Ende - und trifft eine erschütternde Entscheidung.

      Emma kann sich bei Barbara wegen ihres Griffes in die Handtasche herausreden und auch Barbara findet eine passende Notlüge: Sie behauptet, dass in dem Fläschchen Beruhigungstropfen sind, die sie seit ihrem Suizidversuch nimmt.

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Annika Bruckner Ute Katharina Kampowsky
      Hendrik Bruckner Golo Euler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Stefan Jonas
      Buch Oliver Pankutz

      Werner war mit Charlotte beim Arzt, will aber den vermeintlichen Verdacht auf eine Demenz nicht wahrhaben. Während sich Felix und Charlotte große Sorgen machen, flößt Barbara Werner weiter die Tropfen ein. Als Werner erkennt, dass er sich nicht einmal mehr die Krawatte binden kann, ist er mit den Nerven am Ende - und trifft eine erschütternde Entscheidung.

      Emma kann sich bei Barbara wegen ihres Griffes in die Handtasche herausreden und auch Barbara findet eine passende Notlüge: Sie behauptet, dass in dem Fläschchen Beruhigungstropfen sind, die sie seit ihrem Suizidversuch nimmt. Emma schluckt die Erklärung und konzentriert sich wieder auf ihre Hochzeit mit Ben. Mit ihm ist sie bei einer Kapelle verabredet. Emma verläuft sich allerdings auf dem Weg dorthin und trifft auf Felix. Die beiden geraten in einen Wolkenbruch, finden aber Unterschlupf und kommen ins Reden.

      Annika kann die Streithähne Nils und Hendrik beruhigen und fordert ihren Bruder auf, sich mehr auf das Bogenschießen als auf die Frauen zu konzentrieren. Am nächsten Morgen steht vor Maries Fenster ein Maibaum. Sie glaubt fälschlicherweise, dass er von Nils ist, und macht ihm eine harsche Ansage. Da sich Hendrik weigert, das Missverständnis aufzuklären, geht Annika zu Marie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2018