• 15.05.2018
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe (873) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Emma ist geschockt von Werners Ohrfeige und vertraut sich Felix an. Während Werner über seinen zunehmenden Kontrollverlust verzweifelt, frohlocken Barbara und André, dass alles wie am Schnürchen läuft: Charlotte und Felix hinterfragen Werners Rolle als Entscheidungsträger des 'Fürstenhofs' - eine Entmündigung rückt immer näher. Als Emma aber ein Telefonat Barbaras mithört, in dem sie Nachschub der Tropfen für Werner verlangt, wird sie hellhörig - und erhält die Gelegenheit, einen Blick in Barbaras Tasche zu werfen...
      Rosalie erträgt die niederen Arbeiten in der Küche nicht und versalzt eine von Hildegards Suppen.

      Dienstag, 15.05.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Emma ist geschockt von Werners Ohrfeige und vertraut sich Felix an. Während Werner über seinen zunehmenden Kontrollverlust verzweifelt, frohlocken Barbara und André, dass alles wie am Schnürchen läuft: Charlotte und Felix hinterfragen Werners Rolle als Entscheidungsträger des 'Fürstenhofs' - eine Entmündigung rückt immer näher. Als Emma aber ein Telefonat Barbaras mithört, in dem sie Nachschub der Tropfen für Werner verlangt, wird sie hellhörig - und erhält die Gelegenheit, einen Blick in Barbaras Tasche zu werfen...
      Rosalie erträgt die niederen Arbeiten in der Küche nicht und versalzt eine von Hildegards Suppen.

       

      Emma ist geschockt von Werners Ohrfeige und vertraut sich Felix an. Während Werner über seinen zunehmenden Kontrollverlust verzweifelt, frohlocken Barbara und André, dass alles wie am Schnürchen läuft: Charlotte und Felix hinterfragen Werners Rolle als Entscheidungsträger des 'Fürstenhofs' - eine Entmündigung rückt immer näher. Als Emma aber ein Telefonat Barbaras mithört, in dem sie Nachschub der Tropfen für Werner verlangt, wird sie hellhörig - und erhält die Gelegenheit, einen Blick in Barbaras Tasche zu werfen...
      Rosalie erträgt die niederen Arbeiten in der Küche nicht und versalzt eine von Hildegards Suppen. André allerdings durchschaut, dass Rosalie dahinter steckt und verlangt, dass sie sich persönlich beim Gast entschuldigt: Annika. Dabei erfährt Rosalie, dass Annika in einer Großküche in München arbeitet und kommt auf eine Idee: Vielleicht will Annika ja für Rosalie in der Küche einspringen?
      Schweren Herzens bleibt Marie bei der Trennung und übersieht dabei, dass mit Hendrik bereits der Nächste ein Auge auf sie geworfen hat. Dieser kann Marie zum Bogenschießen überreden. Nils sieht die beiden scheinbar einträchtig und vermutet, dass sich Marie schon mit dem Nächsten tröstet. Hendrik und Nils geraten aneinander.
      Personen:
      Emma Strobl (Ivanka Brekalo)
      Felix Saalfeld (Martin Gruber)
      Barbara von Heidenberg (Nicola Tiggeler)
      Hildegard Sonnbichler (Antje Hagen)
      Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer)
      Annika Bruckner (Ute Katharina Kampowsky)
      Rosalie Engel (Natalie Alison)
      Ben Sponheim (Johannes Hauer)
      André Konopka (Joachim Lätsch)
      Franziska 'Fanny' Schönbauer (Lila Nil Gürmen)
      Marie Sonnbichler (Annabelle Leip)
      Nils Heinemann (Florian Stadler)
      Hendrik Bruckner (Golo Euler)
      Werner Saalfeld (Dirk Galuba)
      Charlotte Saalfeld (Mona Seefried)
      und andere
      Buch: Claudia Piras
      Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge und Stefan Jonas

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 15.05.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.04.2018