• 25.04.2018
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe (849) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Rosalie bestreitet Karls Vorwürfe, dass sie ihre Mutter einst noch lebend neben einer leeren Schlaftablettenpackung gesehen, aber keine Hilfe geholt hat. Sie ist verzweifelt und tut schließlich, was ihr Stiefvater verlangt: Rosalie schlägt der irritierten Emma vor, ein paar Monate bei Karl zu wohnen. Derweil lernt Felix den sympathischen Herrn Strobl kennen und lädt ihn spontan zum Abendessen ein, was wiederum Rosalie strikt ablehnt. Felix findet Rosalies Verhalten mehr als merkwürdig - und unter Tränen gesteht sie ihm schließlich, was damals vorgefallen ist.

      Mittwoch, 25.04.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Rosalie bestreitet Karls Vorwürfe, dass sie ihre Mutter einst noch lebend neben einer leeren Schlaftablettenpackung gesehen, aber keine Hilfe geholt hat. Sie ist verzweifelt und tut schließlich, was ihr Stiefvater verlangt: Rosalie schlägt der irritierten Emma vor, ein paar Monate bei Karl zu wohnen. Derweil lernt Felix den sympathischen Herrn Strobl kennen und lädt ihn spontan zum Abendessen ein, was wiederum Rosalie strikt ablehnt. Felix findet Rosalies Verhalten mehr als merkwürdig - und unter Tränen gesteht sie ihm schließlich, was damals vorgefallen ist.

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Karl Strobl Werner Haindl
      Sonja Felder Verena Zimmermann
      Johann Gruber Michael Zittel
      André Konopka Joachim Lätsch
      Evelyn Konopka Heike Trinker
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Simon Konopka René Oltmanns
      Bernd Schneider-Klapp Matthias Heidepriem
      Regie Volker Schwab
      Daniela Grieser
      Buch Günter Overmann

      Rosalie bestreitet Karls Vorwürfe, dass sie ihre Mutter einst noch lebend neben einer leeren Schlaftablettenpackung gesehen, aber keine Hilfe geholt hat. Sie ist verzweifelt und tut schließlich, was ihr Stiefvater verlangt: Rosalie schlägt der irritierten Emma vor, ein paar Monate bei Karl zu wohnen. Derweil lernt Felix den sympathischen Herrn Strobl kennen und lädt ihn spontan zum Abendessen ein, was wiederum Rosalie strikt ablehnt. Felix findet Rosalies Verhalten mehr als merkwürdig - und unter Tränen gesteht sie ihm schließlich, was damals vorgefallen ist.
      Gemeinsam mit Johann kommt Evelyn auf die Idee, zukünftig Akupunktur in ihrer Praxis anzubieten. Johann indes spürt, dass Evelyn ihm emotional näher kommt, und er ist verunsichert. André gerät derweil unter Druck, da Linder endlich einen Pächter für den 'Alten Wirt' will, André aber das Geld noch nicht auftreiben konnte. Da fasst er einen Plan: Ein als Gast getarnter Journalist fragt Johann über Evelyn und deren Approbationsverfahren aus. Nichtsahnend werden die Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen in einer Zeitschrift veröffentlicht. Aufgebracht stellt die angebliche 'Horrorärztin' Evelyn Johann zur Rede.
      Marie erzählt Nils von Sonjas Gespräch mit Rosalie. Allerdings kann sich Nils nicht vorstellen, dass Sonja seine Beziehung mit derart dreisten Mitteln torpediert. Beide stellen Sonja zur Rede, doch diese leugnet überzeugend. Da schlägt Alfons Nils vor, Sonja eine Falle zu stellen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 25.04.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.04.2018