• 08.03.2018
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (787) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Werner ist entsetzt, als er die verwandelte Sylvia sieht, und zieht sich zurück. Zwar zeigt er Verständnis dafür, dass Sylvia ihre wahre Identität sucht, doch eine weitere Beziehung kann er sich mit ihr nun nicht mehr vorstellen. Er geht in Reha und verlangt, dass Sylvia verschwunden ist, wenn er wieder an den 'Fürstenhof' zurückkehrt. Ben versucht, Sylvia zu trösten, doch sie stößt ihn in ihrer Verzweiflung von sich, was wiederum Ben tief verletzt. Als sie begreift, dass sie nun auch Ben vergrault hat, will sie sich in ihrer Hoffnungslosigkeit das Leben nehmen und verfasst einen Abschiedsbrief.

      Donnerstag, 08.03.18
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Werner ist entsetzt, als er die verwandelte Sylvia sieht, und zieht sich zurück. Zwar zeigt er Verständnis dafür, dass Sylvia ihre wahre Identität sucht, doch eine weitere Beziehung kann er sich mit ihr nun nicht mehr vorstellen. Er geht in Reha und verlangt, dass Sylvia verschwunden ist, wenn er wieder an den 'Fürstenhof' zurückkehrt. Ben versucht, Sylvia zu trösten, doch sie stößt ihn in ihrer Verzweiflung von sich, was wiederum Ben tief verletzt. Als sie begreift, dass sie nun auch Ben vergrault hat, will sie sich in ihrer Hoffnungslosigkeit das Leben nehmen und verfasst einen Abschiedsbrief.

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Fred Neumann Daniel Schäfer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Sylvia Wielander Nicola Tiggeler
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Evelyn Konopka Heike Trinker
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge und Siegi Jonas
      Buch Claudia Piras

      Werner ist entsetzt, als er die verwandelte Sylvia sieht, und zieht sich zurück. Zwar zeigt er Verständnis dafür, dass Sylvia ihre wahre Identität sucht, doch eine weitere Beziehung kann er sich mit ihr nun nicht mehr vorstellen. Er geht in Reha und verlangt, dass Sylvia verschwunden ist, wenn er wieder an den 'Fürstenhof' zurückkehrt. Ben versucht, Sylvia zu trösten, doch sie stößt ihn in ihrer Verzweiflung von sich, was wiederum Ben tief verletzt. Als sie begreift, dass sie nun auch Ben vergrault hat, will sie sich in ihrer Hoffnungslosigkeit das Leben nehmen und verfasst einen Abschiedsbrief.

      Emma streitet sich mit Xaver, weil er Felix' Jobangebot ausgeschlagen hat. Xaver macht ihr daraufhin klar, dass sie sich zwischen dem Designern und dem Putzen am 'Fürstenhof' entscheiden muss. Da Emma ihren Traum nicht aufgeben will, wird sie weiterhin mit Xaver an der Kollektion arbeiten. Währenddessen erleidet Alfons einen Hexenschuss und fällt für längere Zeit aus. Hildegard bittet Xaver, einzuspringen. Notgedrungen sagt er zu, was Emma sehr missfällt: Trotzig will sie zunächst alleine mit der Kollektion weitermachen. Als ihr aber klar wird, dass sie dann Felix nicht mehr sehen würde, revidiert sie ihre Entscheidung.

      Im 'Fürstenhof' trifft Viktoria auf Fred, doch seine Unbeholfenheit verärgert sie. Fred schickt Viktoria daraufhin als Wiedergutmachung eine Perücke und stößt Viktoria damit noch mehr vor den Kopf. Als sie ihm klarmachen will, dass sie sein Verhalten unmöglich findet, erfährt sie, dass auch er an Krebs leidet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 08.03.18
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018