• 05.03.2018
      12:40 Uhr
      Sturm der Liebe (780) Fernsehserie Deutschland 2009 | ONE
       

      Während Xaver wütend auf Karla ist, glaubt diese, dass Emma die Lüge über Karlas Verarmung nur hat auffliegen lassen, um ihr eins auszuwischen. Emma ärgert sich, dass sie sich überhaupt auf dieses Spielchen eingelassen hat, verträgt sich aber wieder mit Karla. Sie setzt nun auch Karlas Ideen für die Dirndlkollektion um. Xaver zweifelt derweil an seiner Beziehung und befürchtet, dass Karla materialistischer und oberflächlicher ist, als er bisher angenommen hatte. Es kommt zum Bruch zwischen den beiden, wofür Karla schließlich die fassungslose Emma verantwortlich macht...

      Montag, 05.03.18
      12:40 - 13:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Während Xaver wütend auf Karla ist, glaubt diese, dass Emma die Lüge über Karlas Verarmung nur hat auffliegen lassen, um ihr eins auszuwischen. Emma ärgert sich, dass sie sich überhaupt auf dieses Spielchen eingelassen hat, verträgt sich aber wieder mit Karla. Sie setzt nun auch Karlas Ideen für die Dirndlkollektion um. Xaver zweifelt derweil an seiner Beziehung und befürchtet, dass Karla materialistischer und oberflächlicher ist, als er bisher angenommen hatte. Es kommt zum Bruch zwischen den beiden, wofür Karla schließlich die fassungslose Emma verantwortlich macht...

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Sylvia Wielander Nicola Tiggeler
      Evelyn Konopka Heike Trinker
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Karla Müller Vanessa Jung
      Simon Konopka René Oltmanns
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Stefan Jonas
      Buch Gabriele Kosack

      Während Xaver wütend auf Karla ist, glaubt diese, dass Emma die Lüge über Karlas Verarmung nur hat auffliegen lassen, um ihr eins auszuwischen. Emma ärgert sich, dass sie sich überhaupt auf dieses Spielchen eingelassen hat, verträgt sich aber wieder mit Karla. Sie setzt nun auch Karlas Ideen für die Dirndlkollektion um. Xaver zweifelt derweil an seiner Beziehung und befürchtet, dass Karla materialistischer und oberflächlicher ist, als er bisher angenommen hatte. Es kommt zum Bruch zwischen den beiden, wofür Karla schließlich die fassungslose Emma verantwortlich macht...
      Werner schafft es nicht, Sylvia etwas anzutun, und ist weiterhin völlig fertig mit den Nerven. André bringt Werner auf die Idee, Sylvia unter einem Vorwand nach München zu schicken, um einen Tag durchatmen zu können. Ben sucht das Gespräch mit Werner über Sylvia, doch wimmelt dieser den Pagen ab. Daraufhin beschließt Ben, sich von den Saalfelds nicht länger als Fußabstreifer behandeln zu lassen.
      Felix erkennt, dass Viktoria doch sehr gerne Krankenbesuch von Simon hätte, und gibt diesen Wunsch weiter. Schweren Herzens geht Simon zu Viktoria und macht sie so überglücklich.
      Wegen Rosalies eingeschnappter Art platzt Felix der Kragen und er weist seine Freundin zurecht. Er hat ganz andere Probleme: Er wird wegen der Schulden zur Bank gehen müssen, um eine Hypothek auf einen Prozentsatz seiner Fürstenhof-Anteile aufzunehmen. Als er Werner davon berichtet, ist dieser strikt gegen den Kredit und macht Felix stattdessen ein verlockendes Angebot.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2018