• 22.02.2018
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (768) Telenovela Deutschland 2009 | ONE
       

      Der erste Chemo-Zyklus hat bei Viktoria nicht die erhoffte Wirkung gezeigt. Evelyn und Felix sind schwer getroffen, einigen sich jedoch darauf, der labilen Viktoria das Gegenteil vorzugaukeln. Auch Simon erfährt von der Notlüge, die er nur schwerlich hinnehmen kann. Bei einem Spaziergang mit Viktoria verhält er sich so auffällig, dass sie alarmiert nachhakt...

      Werner und André kommen sich in die Haare. Da Sylvia nicht der Grund für einen neuerlichen Bruderzwist sein will, bittet sie Werner, sich bei André zu entschuldigen. André indes beschließt, Werner nun nicht mehr über Sylvias wahre Identität in Kenntnis zu setzen.

      Donnerstag, 22.02.18
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Der erste Chemo-Zyklus hat bei Viktoria nicht die erhoffte Wirkung gezeigt. Evelyn und Felix sind schwer getroffen, einigen sich jedoch darauf, der labilen Viktoria das Gegenteil vorzugaukeln. Auch Simon erfährt von der Notlüge, die er nur schwerlich hinnehmen kann. Bei einem Spaziergang mit Viktoria verhält er sich so auffällig, dass sie alarmiert nachhakt...

      Werner und André kommen sich in die Haare. Da Sylvia nicht der Grund für einen neuerlichen Bruderzwist sein will, bittet sie Werner, sich bei André zu entschuldigen. André indes beschließt, Werner nun nicht mehr über Sylvias wahre Identität in Kenntnis zu setzen.

       

      Stab und Besetzung

      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Saalfeld Martin Gruber
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Evelyn Konopka Heike Trinker
      Simon Konopka René Oltmanns
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Marie Sonnbichler Annabelle Leip
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Sylvia Wielander Nicola Tiggeler
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Karla Müller Vanessa Jung
      André Konopka Joachim Lätsch
      Regie Siegi Jonas und Stefan Jonas
      Buch Marlene Strodel

      Der erste Chemo-Zyklus hat bei Viktoria nicht die erhoffte Wirkung gezeigt. Evelyn und Felix sind schwer getroffen, einigen sich jedoch darauf, der labilen Viktoria das Gegenteil vorzugaukeln. Auch Simon erfährt von der Notlüge, die er nur schwerlich hinnehmen kann. Bei einem Spaziergang mit Viktoria verhält er sich so auffällig, dass sie alarmiert nachhakt...

      Werner und André kommen sich in die Haare. Da Sylvia nicht der Grund für einen neuerlichen Bruderzwist sein will, bittet sie Werner, sich bei André zu entschuldigen. André indes beschließt, Werner nun nicht mehr über Sylvias wahre Identität in Kenntnis zu setzen. Das wiederum beruhigt Ben.

      Felix wirft Rosalie vor, sich aushalten zu lassen. Also beschließt sie, sich um einen Job zu kümmern und Werner nach einem geeigneten Posten zu fragen. Für Rosalies Vorschlag, als Geschäftsführerin tätig zu werden, hat Werner nur ein müdes Lächeln parat. Allerdings ist er positiv überrascht, als sie sich bereiterklärt, als Barkeeperin zu arbeiten. Werner will Rosalies vermeintliches Können im Cocktailmixen aber erst testen.

      Xaver ist wütend auf Karla, doch sie will den Brief, den sie seinem angeblichen Vater geschrieben und Alfons gegeben hat, zunächst nicht zurückziehen. Also muss Xaver handeln und setzt selbst ein Schreiben auf, das den ersten Brief als Irrtum darstellt. Er weiß nicht, dass sich Karla - durch ihre Gewissensbisse getrieben - den Brief von Alfons doch zurückholt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2018