• 12.02.2018
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe (749) Telenovela Deutschland 2008 | ONE
       

      Sylvia erkennt, dass Ben allergisch auf Hundehaare reagiert, und ruft Evelyn, die dem Pagen eine Cortisonspritze gibt. Dieser ruht sich zunächst bei Sylvia in der Fürstensuite aus. Als sich Ben auf den Heimweg macht, trifft er auf Pachmeyer und wirft ihm vor, ihm verschwiegen zu haben, dass Barbara seine leibliche Mutter war. Pachmeyer fällt aus allen Wolken. Wenn Barbara von Heidenberg tatsächlich Bens Mutter war, dann hat Ben Anspruch auf seinen Pflichterbteil.

      Ben lässt Pachmeyer seine Rechte vor Werner vertreten - unter der Voraussetzung, dass Werner nicht erfährt, dass er als Barbaras Sohn dahintersteckt.

      Montag, 12.02.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Sylvia erkennt, dass Ben allergisch auf Hundehaare reagiert, und ruft Evelyn, die dem Pagen eine Cortisonspritze gibt. Dieser ruht sich zunächst bei Sylvia in der Fürstensuite aus. Als sich Ben auf den Heimweg macht, trifft er auf Pachmeyer und wirft ihm vor, ihm verschwiegen zu haben, dass Barbara seine leibliche Mutter war. Pachmeyer fällt aus allen Wolken. Wenn Barbara von Heidenberg tatsächlich Bens Mutter war, dann hat Ben Anspruch auf seinen Pflichterbteil.

      Ben lässt Pachmeyer seine Rechte vor Werner vertreten - unter der Voraussetzung, dass Werner nicht erfährt, dass er als Barbaras Sohn dahintersteckt.

       

      Stab und Besetzung

      Ivanka Brekalo Emma Strobl
      Martin Gruber Felix Tarrasch
      Dirk Galuba Werner Saalfeld
      René Oltmanns Simon Konopka
      Natalie Alison Rosalie Engel
      Michael Zittel Johann Gruber
      Heike Trinker Evelyn Konopka
      Joachim Lätsch André Konopka
      Mona Seefried Charlotte Saalfeld
      Sepp Schauer Alfons Sonnbichler
      Antje Hagen Hildegard Sonnbichler
      Johannes Hauer Ben Sponheim
      Susan Hoecke Viktoria Tarrasch
      Regie Dietmar Gassner
      Daniela Grieser
      Buch Lieselotte Kinskofer

      Sylvia erkennt, dass Ben allergisch auf Hundehaare reagiert, und ruft Evelyn, die dem Pagen eine Cortisonspritze gibt. Dieser ruht sich zunächst bei Sylvia in der Fürstensuite aus. Als sich Ben auf den Heimweg macht, trifft er auf Pachmeyer und wirft ihm vor, ihm verschwiegen zu haben, dass Barbara seine leibliche Mutter war. Pachmeyer fällt aus allen Wolken. Wenn Barbara von Heidenberg tatsächlich Bens Mutter war, dann hat Ben Anspruch auf seinen Pflichterbteil.

      Ben lässt Pachmeyer seine Rechte vor Werner vertreten - unter der Voraussetzung, dass Werner nicht erfährt, dass er als Barbaras Sohn dahintersteckt. Werner allerdings wird hellhörig, als er von Pachmeyer hören muss, dass Barbara einen erwachsenen Sohn hat, und sucht daraufhin erfolglos nach dem Zeitungsartikel von Barbaras Hochzeit mit Wolfgang von Heidenberg. Er spricht Emma darauf an, die sich ertappt fühlt. Schließlich hat sie den Ausschnitt vor kurzem Ben gegeben. Als Emma den Artikel wieder zurücklegen will, wird sie von Werner erwischt...

      Emma wird von Bens Kumpel Christoph Mertens umschwärmt, was jedoch nicht auf Gegenliebe stößt. Erst Frieders Liebesgeständnis und jetzt das - was ist nur los? Rosalie macht Emma klar, dass man der Liebe auch mal eine Chance geben muss. Da sich Emma nicht verkuppeln lassen will, beschließt sie, Christoph aus dem Weg zu gehen. Vergeblich, Christoph bittet sie schließlich, ihn zum Heubodenfest zu begleiten - und er meldet sie als Überraschung beim Trachtenpaarwettbewerb an.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2018