• 29.04.2021
      18:40 Uhr
      Sturm der Liebe (2351) Telenovela Deutschland 2015 | ONE
       

      Friedrich ist von Charlottes Aussage so geschockt, dass er im Gericht einen Schwächeanfall erleidet, weshalb die Verhandlung vertagt wird. Zwar will Friedrich Charlotte alles erklären und seine Ehe retten, doch Charlotte gibt nicht nach. Als Friedrich sich weigert, das Schlafzimmer zu räumen, wirft sie seine Sachen kurzerhand übers Balkongeländer. Beatrice wird ebenfalls von Charlotte vor die Tür gesetzt. Sie schwört Friedrich trotzdem darauf ein, bei ihrer gemeinsamen Version der Geschichte zu bleiben. Doch Friedrich hält die Lügen nicht länger aus und kündigt im Gericht an, die Wahrheit sagen zu wollen...

      Donnerstag, 29.04.21
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Friedrich ist von Charlottes Aussage so geschockt, dass er im Gericht einen Schwächeanfall erleidet, weshalb die Verhandlung vertagt wird. Zwar will Friedrich Charlotte alles erklären und seine Ehe retten, doch Charlotte gibt nicht nach. Als Friedrich sich weigert, das Schlafzimmer zu räumen, wirft sie seine Sachen kurzerhand übers Balkongeländer. Beatrice wird ebenfalls von Charlotte vor die Tür gesetzt. Sie schwört Friedrich trotzdem darauf ein, bei ihrer gemeinsamen Version der Geschichte zu bleiben. Doch Friedrich hält die Lügen nicht länger aus und kündigt im Gericht an, die Wahrheit sagen zu wollen...

       

      Stab und Besetzung

      Luisa Reisiger Magdalena Steinlein
      Sebastian Wegener Kai Albrecht
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Beatrice Hofer Isabella Hübner
      André Konopka Joachim Lätsch
      David Hofer Michael N. Kühl
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Poppy Saalfeld Birte Wentzek
      Tina Kessler Christin Balogh
      Norman Kowald Niklas Löffler
      Alexandra Auerbach Kristina Dörfer
      Gunnar Lohmann Jannis Spengler
      Sigurd Oefele Peter Albers
      Regie Steffen Nowak
      Felix Bärwald
      Buch Matthias Fischer

      Friedrich ist von Charlottes Aussage so geschockt, dass er im Gericht einen Schwächeanfall erleidet, weshalb die Verhandlung vertagt wird. Zwar will Friedrich Charlotte alles erklären und seine Ehe retten, doch Charlotte gibt nicht nach. Als Friedrich sich weigert, das Schlafzimmer zu räumen, wirft sie seine Sachen kurzerhand übers Balkongeländer. Beatrice wird ebenfalls von Charlotte vor die Tür gesetzt. Sie schwört Friedrich trotzdem darauf ein, bei ihrer gemeinsamen Version der Geschichte zu bleiben. Doch Friedrich hält die Lügen nicht länger aus und kündigt im Gericht an, die Wahrheit sagen zu wollen...

      Als Beatrice David das Auffliegen ihrer Affäre mit Friedrich gesteht, wirft David seiner Mutter vor, ihr Komplott gegen Luisa zu gefährden. Luisa ist von Friedrichs Fehltritt schockiert und glaubt, dass David seiner Mutter aus moralischen Gründen Vorwürfe macht. Schließlich nimmt ausgerechnet Luisa Beatrice in Schutz, weil sie erkennt, dass Beatrice Friedrich wirklich liebt.
      Beim Abendessen führen Nils und Alexandra eine angeregte Unterhaltung über das Thema Tennis. Während Alexandra einräumt, dass Nils doch ganz anders als ihr Exmann ist, fühlt sich Norman von der Konversation ausgeschlossen.
      Nachdem Hildegard Alfons indirekt der Lüge bezichtigt hat, ist er beleidigt. Doch nach einem kurzen Disput vertragen sie sich wieder.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 29.04.21
      18:40 - 19:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2021