• 19.03.2021
      11:40 Uhr
      Sturm der Liebe (2295) Telenovela Deutschland 2015 | ONE
       

      Luisa fühlt sich von Friedrichs Geständnis überfordert. Er versichert ihr, dass er seine Fehler aus der Vergangenheit wiedergutmachen und sie besser kennenlernen will. Luisa würde ihn einerseits gerne kennenlernen, doch andererseits haben sie ihre Mutter, Hermann und Beatrice vor ihrem leiblichen Vater gewarnt. Derweil weist Beatrice Luisa darauf hin, dass sich Friedrich ausgerechnet zu dem Zeitpunkt an seine Vaterpflichten erinnert, an dem sich Luisa als reiche Erbin entpuppt...
      Michael macht Werner klar, dass er nicht versucht hat, Poppys Trauer für sich auszunutzen.

      Freitag, 19.03.21
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Luisa fühlt sich von Friedrichs Geständnis überfordert. Er versichert ihr, dass er seine Fehler aus der Vergangenheit wiedergutmachen und sie besser kennenlernen will. Luisa würde ihn einerseits gerne kennenlernen, doch andererseits haben sie ihre Mutter, Hermann und Beatrice vor ihrem leiblichen Vater gewarnt. Derweil weist Beatrice Luisa darauf hin, dass sich Friedrich ausgerechnet zu dem Zeitpunkt an seine Vaterpflichten erinnert, an dem sich Luisa als reiche Erbin entpuppt...
      Michael macht Werner klar, dass er nicht versucht hat, Poppys Trauer für sich auszunutzen.

       

      Stab und Besetzung

      Luisa Reisiger Magdalena Steinlein
      Sebastian Wegener Kai Albrecht
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Beatrice Hofer Isabella Hübner
      David Hofer Michael N. Kuehl
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      André Konopka Joachim Lätsch
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Poppy Saalfeld Birte Wentzek
      Tina Kessler Christin Balogh
      Norman Kowald Niklas Löffler
      Samuel Eckmann Felix Maximilian
      Regie Stefan Jonas
      Carsten Meyer-Grohbrügge
      Buch Gabriele Kosack

      Luisa fühlt sich von Friedrichs Geständnis überfordert. Er versichert ihr, dass er seine Fehler aus der Vergangenheit wiedergutmachen und sie besser kennenlernen will. Luisa würde ihn einerseits gerne kennenlernen, doch andererseits haben sie ihre Mutter, Hermann und Beatrice vor ihrem leiblichen Vater gewarnt. Derweil weist Beatrice Luisa darauf hin, dass sich Friedrich ausgerechnet zu dem Zeitpunkt an seine Vaterpflichten erinnert, an dem sich Luisa als reiche Erbin entpuppt...
      Michael macht Werner klar, dass er nicht versucht hat, Poppys Trauer für sich auszunutzen. Werner wird durch André und Hildegard bewusst, dass seine Eifersucht ihn noch weiter von Poppy entfernt. Dabei braucht Poppy ihn jetzt mehr als zuvor, weil ihr der Umgang mit dem Verlust ihres Kindes sehr schwer fällt. Als Werner sich daraufhin bei Michael entschuldigt, versuchen die beiden Männer, Poppy Halt zu geben und ihr Wege zur Bewältigung ihrer Trauer aufzuzeigen.

      Im Gegensatz zu Natascha wünscht sich Sam, dass sie nicht nur aus PR-Gründen, sondern auch in Wirklichkeit ein Paar sind. Als er daraufhin versucht, Natascha zu küssen, macht sie ihm klar, dass sie kein Interesse an ihm hat.

      Wird geladen...
      Freitag, 19.03.21
      11:40 - 12:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2021