• 05.12.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1654) Telenovela Deutschland 2012 | ONE Mediathek
       

      Charlotte weigert sich, Werner ein Alibi zu geben. Dieser behauptet vor Meyser, dass er zur Tatzeit mit einer Dame im Bett war.
      Marlene will Informationen sammeln, mit denen sie Konstantin helfen kann, die Unschuld seines Vaters zu beweisen. Sie spricht mit Michael, der ihr einen schönen Abend im Restaurant beschert, wo sie sich näher kommen und schließlich küssen.
      Als Doris ihre Wut auf Werner und seinen vermeintlichen Seitensprung mit Charlotte an Kira auslässt, stellt Martin sich entschlossen auf deren Seite.
      André glaubt, Sabrina habe den Senf aus dem Fenster geworfen, um von ihrer Küchentätigkeit entlassen zu werden.

      Donnerstag, 05.12.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Charlotte weigert sich, Werner ein Alibi zu geben. Dieser behauptet vor Meyser, dass er zur Tatzeit mit einer Dame im Bett war.
      Marlene will Informationen sammeln, mit denen sie Konstantin helfen kann, die Unschuld seines Vaters zu beweisen. Sie spricht mit Michael, der ihr einen schönen Abend im Restaurant beschert, wo sie sich näher kommen und schließlich küssen.
      Als Doris ihre Wut auf Werner und seinen vermeintlichen Seitensprung mit Charlotte an Kira auslässt, stellt Martin sich entschlossen auf deren Seite.
      André glaubt, Sabrina habe den Senf aus dem Fenster geworfen, um von ihrer Küchentätigkeit entlassen zu werden.

       

      Stab und Besetzung

      Marlene Schweitzer Lucy Scherer
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Doris van Norden Simone Ritscher
      André Konopka Joachim Lätsch
      Kira König Mareike Lindenmeyer
      Mandy Meier Lara Mandoki
      Martin Windgassen David Paryla
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      KHK Meyser Christoph Krix
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Anne Neunecker

      Charlotte weigert sich, Werner ein Alibi zu geben. Dieser behauptet vor Meyser, dass er zur Tatzeit mit einer Dame im Bett war, deren Namen er allerdings nicht verraten möchte. Meyser vermutet sofort, dass nur Charlotte gemeint sein kann. Mandy wird um ein Haar von Alfons ertappt, als sie Xaver telefonisch beschwört, sie nicht zu verraten. Charlotte hofft, bei Julius auf Verständnis zu stoßen, was jedoch nicht der Fall ist. Er will Charlotte vor der Falschaussage bewahren und informiert Meyser.

      Marlene will Informationen sammeln, mit denen sie Konstantin helfen kann, die Unschuld seines Vaters zu beweisen. Sie spricht mit Michael, der ihr einen schönen Abend im Restaurant beschert, wo sie sich näher kommen und schließlich küssen. Umso verwirrter ist Marlene, als Konstantin ihr später gesteht, wie gern er sie hat...

      Martin wird um ein Haar von Xaver ertappt, als er sehnsüchtig Kira bei der Arbeit zusieht. Als Doris ihre Wut auf Werner und seinen vermeintlichen Seitensprung mit Charlotte an Kira auslässt, stellt Martin sich entschlossen auf deren Seite.

      André glaubt, Sabrina habe den Senf aus dem Fenster geworfen, um von ihrer Küchentätigkeit entlassen zu werden. Verletzt klagt Sabrina ausgerechnet Xaver den falschen Verdacht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019