• 25.09.2019
      12:40 Uhr
      Sturm der Liebe (1554) Telenovela Deutschland 2012 | ONE
       

      Theresa gibt vor Moritz zu, dass Doris sie erpresst hat und dass sie ihn immer noch liebt. Daraufhin hat er mit Doris eine Auseinandersetzung. Um Kristin nicht zu verletzen, lässt Moritz Theresa wissen, dass sie endgültig einen Schlussstrich ziehen müssen.
      Bei der Trauerfeier für Nicola ist André so von seinen Gefühlen überwältigt, dass er zunächst nicht in der Lage ist, seine Rede zu halten. Kristin springt für ihn in die Bresche und findet berührende Worte für die Liebe ihrer Tante zu André.
      Tanja hält Violas Vermutung, es sei etwas zwischen Elena und Nils, für so großen Blödsinn, dass sie der erstarrenden Elena davon erzählt.

      Mittwoch, 25.09.19
      12:40 - 13:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Theresa gibt vor Moritz zu, dass Doris sie erpresst hat und dass sie ihn immer noch liebt. Daraufhin hat er mit Doris eine Auseinandersetzung. Um Kristin nicht zu verletzen, lässt Moritz Theresa wissen, dass sie endgültig einen Schlussstrich ziehen müssen.
      Bei der Trauerfeier für Nicola ist André so von seinen Gefühlen überwältigt, dass er zunächst nicht in der Lage ist, seine Rede zu halten. Kristin springt für ihn in die Bresche und findet berührende Worte für die Liebe ihrer Tante zu André.
      Tanja hält Violas Vermutung, es sei etwas zwischen Elena und Nils, für so großen Blödsinn, dass sie der erstarrenden Elena davon erzählt.

       

      Stab und Besetzung

      Theresa Burger Ines Lutz
      Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
      Moritz van Norden Daniel Fünffrock
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Elena Majoré Lili Gesler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Viola Hochleitner Wookie Mayer
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Julius König Michele Oliveri
      André Konopka Joachim Lätsch
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Kristin Nörtlinger Nina Schmieder
      Nicola Westphal Kerstin Gähte
      Alois Pachmeyer Philipp Sonntag
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Silke Bäurich
      Buch Günter Overmann

      Theresa gibt vor Moritz zu, dass Doris sie erpresst hat und dass sie ihn immer noch liebt. Daraufhin hat er mit Doris eine harte Auseinandersetzung. Um Kristin nicht zu verletzen, lässt Moritz Theresa wissen, dass sie endgültig einen Schlussstrich ziehen müssen, denn er gehört zu Kristin: Sie ist seine Verlobte und braucht ihn jetzt nach Nicolas Tod. Theresa bleibt nichts anderes übrig, als es traurig zu akzeptieren.

      Bei der Trauerfeier für Nicola ist André so von seinen Gefühlen überwältigt, dass er zunächst nicht in der Lage ist, seine vorbereitete Rede zu halten. Kristin springt für ihn in die Bresche und findet berührende Worte für die Liebe ihrer Tante zu André. Nach der Trauerfeier wird Rosalie von Pachmeyer zur Testamentseröffnung geladen, was alle verwundert. Die Verkündung des Testaments wird zu einem Paukenschlag...

      Tanja hält Violas Vermutung, es sei etwas zwischen Elena und Nils, für so großen Blödsinn, dass sie der erstarrenden Elena sogar davon erzählt. Als Elena erfährt, dass sie mit Bravour ihre Schulprüfung bestanden hat, fällt sie Nils überglücklich um den Hals, um sich dann erschrocken sofort wieder von ihm zu lösen. Aber auf einmal fühlen sie sich wie magisch voneinander angezogen.

      Rosalie ist überglücklich, wieder mit Michael zusammen zu sein. Es fühlt sich für sie an wie im Märchen. Und auch Michael glaubt an ein Happy.-End.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019