• 29.05.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1390) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Aus Scham spielt Nils vor Tanja seine Ängste herunter und zwingt sich, ins Hotel zurückzukehren. Doch er nutzt jede Gelegenheit, das Gebäude zu verlassen und seine Arbeit in den Park zu verlegen. Indes planen Charlotte und Werner, Nils mit einem Essen für seinen mutigen Einsatz zu danken. Um seine aufsteigende Panik niederzukämpfen, verausgabt sich Nils beim Sport und hofft, das Essen im Hotelrestaurant gefasst zu überstehen.
      Werner wird durch Charlotte klar, dass er Robert als seinem Nachfolger mit dem nötigen Vertrauen entgegentreten muss.

      Mittwoch, 29.05.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Aus Scham spielt Nils vor Tanja seine Ängste herunter und zwingt sich, ins Hotel zurückzukehren. Doch er nutzt jede Gelegenheit, das Gebäude zu verlassen und seine Arbeit in den Park zu verlegen. Indes planen Charlotte und Werner, Nils mit einem Essen für seinen mutigen Einsatz zu danken. Um seine aufsteigende Panik niederzukämpfen, verausgabt sich Nils beim Sport und hofft, das Essen im Hotelrestaurant gefasst zu überstehen.
      Werner wird durch Charlotte klar, dass er Robert als seinem Nachfolger mit dem nötigen Vertrauen entgegentreten muss.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      André Konopka Joachim Lätsch
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Moritz van Norden Moritz Tittel
      Theresa Burger Ines Lutz
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Deborah 'Debbie' Williams Lea Marlen Woitack
      David Kupferschmidt Günter Bubbnik
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Sibylle von Liechtenberg Julia Mitrici
      Xaver Steindl Jan van Weyde
      Regie Stefan Jonas
      Alexander Wiedl
      Buch Gabriele Kosack

      Aus Scham spielt Nils vor Tanja seine Ängste herunter und zwingt sich, ins Hotel zurückzukehren. Doch er nutzt jede Gelegenheit, das Gebäude zu verlassen und seine Arbeit in den Park zu verlegen. Indes planen Charlotte und Werner, Nils mit einem Essen für seinen mutigen Einsatz zu danken. Um seine aufsteigende Panik niederzukämpfen, verausgabt sich Nils beim Sport und hofft, das Essen im Hotelrestaurant gefasst zu überstehen.
      Werner wird durch Charlotte klar, dass er Robert als seinem Nachfolger mit dem nötigen Vertrauen entgegentreten muss. Robert spürt dennoch, dass Werner und er in ihren Ansichten über die Führung des Betriebs nicht konform gehen. Als Werner mitbekommt, wie unglücklich Robert mit der Situation ist, gerät er ins Grübeln. Als er kurz darauf einen Streit mit Robert provoziert und ihn vom Direktorenposten enthebt, versteht Robert die Welt nicht mehr. Erst durch Charlotte wird ihm klar, dass dies Werners Art ist, ihn freizugeben.
      Theresa gerät durch den von Doris und Zwick aufgehetzten Gläubiger unter Druck. Als sie in der Kapelle um ein Wunder betet, begegnet sie Doris. Beide Frauen erkennen eine Gemeinsamkeit: den Glauben. Während Doris trotzdem gegen sie intrigiert, bekommt Theresa einen göttlichen Wink: Ihr fällt unverhofft Andrés Scheck vor die Füße.
      Debbie und David wollen ausreiten, und Jacob weist David ein besonders schwer zu bändigendes Pferd zu. Als sich der vermeintliche Bürohengst David als perfekter Reiter entpuppt, kann Jacob seinen Frust kaum verbergen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 29.05.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2019