• 22.05.2019
      19:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1380) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Robert kann Barbara mit einem riskanten Trick entwaffnen: Er schleudert ihr 'Valentina' - eine Puppe - entgegen, die Barbara reflexartig auffängt und dabei die Waffe fallen lässt. Sie sucht das Weite, doch Robert schießt ihr nach und trifft sie am Bein. Robert und Eva fallen sich in die Arme und beschließen kurze Zeit später, bald zu heiraten.
      Derweil schlüpft Barbara zusammen mit Curd in der verwaisten Dachkammer unter. Notdürftig versorgt Curd Barbaras Wunde am Bein. Da draußen auf Hochtouren nach beiden gefahndet wird, können sie die Flucht nicht wagen.

      Mittwoch, 22.05.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Robert kann Barbara mit einem riskanten Trick entwaffnen: Er schleudert ihr 'Valentina' - eine Puppe - entgegen, die Barbara reflexartig auffängt und dabei die Waffe fallen lässt. Sie sucht das Weite, doch Robert schießt ihr nach und trifft sie am Bein. Robert und Eva fallen sich in die Arme und beschließen kurze Zeit später, bald zu heiraten.
      Derweil schlüpft Barbara zusammen mit Curd in der verwaisten Dachkammer unter. Notdürftig versorgt Curd Barbaras Wunde am Bein. Da draußen auf Hochtouren nach beiden gefahndet wird, können sie die Flucht nicht wagen.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Theresa Burger Ines Lutz
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      André Konopka Joachim Lätsch
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Deborah 'Debbie' Williams Lea Marlen Woitack
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Curd Heinemann Holger Gotha
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Rosie Zwick Veronika von Quast
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Moritz van Norden Moritz Tittel
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Alexander Wiedl
      Buch Silke Nikowski

      Robert kann Barbara mit einem riskanten Trick entwaffnen: Er schleudert ihr 'Valentina' - eine Puppe - entgegen, die Barbara reflexartig auffängt und dabei die Waffe fallen lässt. Sie sucht das Weite, doch Robert schießt ihr nach und trifft sie am Bein. Robert und Eva fallen sich in die Arme und beschließen kurze Zeit später, bald zu heiraten.
      Derweil schlüpft Barbara zusammen mit Curd in der verwaisten Dachkammer unter. Notdürftig versorgt Curd Barbaras Wunde am Bein. Da draußen auf Hochtouren nach beiden gefahndet wird, können sie die Flucht nicht wagen. Später wollen Theresa und Gitti Lena einen Gefallen tun und ein Kleid aus ihrer Wohnung holen. Als sie in die Dachkammer kommen, kann Barbara sich gerade noch hinter einem Paravent verstecken.
      Jacob behauptet zwar, dass Robert bei Evas Befreiung zu viel riskiert hat. Doch dahinter steht auch seine Scham, als Evas Bruder nichts zur Rettung beigetragen zu haben. Debbie findet warme Worte für Jacob, der sich mit einem zärtlichen Kuss bedankt.
      Die angeschossene Barbara bekommt im Wald auf der Flucht erste Hilfe von einem fremden Mann: Der Architekt Moritz van Norden ist auf dem Weg zum Fürstenhof, um im Auftrag seiner Mutter die Zufahrtstraße zu planen, die über das Gelände der Brauerei zu dem von Doris projektierten Wohngebiet führen soll. Auf dem Weg zur Brauerei begegnet er Theresa. Moritz ist sofort von ihr bezaubert. Und sie von ihm...
      Der gut aussehende Sohn von Doris - Moritz van Norden - kommt ab dieser Folge 1380 in den Fürstenhof und verliebt sich auf Anhieb in die schöne Braumeisterin Theresa Burger. Gespielt wird der gradlinige, kreative Architekt vom gebürtigen Münchner Moritz Tittel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 22.05.19
      19:25 - 20:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2019