• 17.05.2019
      11:45 Uhr
      Sturm der Liebe (1371) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Werner gesteht André, was damals passiert ist: Er und Doris hatten in Argentinien eine Affäre, die er jedoch beendete, um zu seiner Familie zurückzukehren. André vermutet, dass Doris' Auftauchen kein Zufall ist, und rät seinem Bruder, sich vor dieser Frau in Acht zu nehmen. Werner versucht, mehr über Doris' Motive herauszufinden. Doch als er sie mit dem Verdacht konfrontiert, sie sei seinetwegen gekommen, bricht sie zunächst in schallendes Gelächter aus...
      Nach dem Heiratsantrag schwelgen Robert und Eva im Glück.

      Freitag, 17.05.19
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Werner gesteht André, was damals passiert ist: Er und Doris hatten in Argentinien eine Affäre, die er jedoch beendete, um zu seiner Familie zurückzukehren. André vermutet, dass Doris' Auftauchen kein Zufall ist, und rät seinem Bruder, sich vor dieser Frau in Acht zu nehmen. Werner versucht, mehr über Doris' Motive herauszufinden. Doch als er sie mit dem Verdacht konfrontiert, sie sei seinetwegen gekommen, bricht sie zunächst in schallendes Gelächter aus...
      Nach dem Heiratsantrag schwelgen Robert und Eva im Glück.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Doris van Norden Simone Ritscher
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      André Konopka Joachim Lätsch
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Sibylle von Liechtenberg Julia Mitrici
      Xaver Steindl Jan van Weyde
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Gitti König Kathleen Fiedler
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Deborah 'Debbie' Williams Lea Marlen Woitack
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Andreas Menck
      Buch Gabriele Kosack

      Werner gesteht André, was damals passiert ist: Er und Doris hatten in Argentinien eine Affäre, die er jedoch beendete, um zu seiner Familie zurückzukehren. André vermutet, dass Doris' Auftauchen kein Zufall ist, und rät seinem Bruder, sich vor dieser Frau in Acht zu nehmen. Werner versucht, mehr über Doris' Motive herauszufinden. Doch als er sie mit dem Verdacht konfrontiert, sie sei seinetwegen gekommen, bricht sie zunächst in schallendes Gelächter aus...
      Nach dem Heiratsantrag schwelgen Robert und Eva im Glück. Doch Robert will ungern am 'Fürstenhof' in Barbaras Gegenwart heiraten, und so beschließen beide spontan, nach Verona durchzubrennen. Schnell wird ihnen aber klar, dass sie es nicht fertigbringen, der Familie und den Freunden ihr Glück vorzuenthalten.
      Sibylle erkennt entsetzt, dass Xaver ihr seine Gefühle in Jennys Auftrag vorgespielt hat. Jacob kocht vor Eifersucht. Gleichzeitig gesteht Xaver Tanja seine Angst, für sein moralisches Handeln nun mit Gefängnis bestraft zu werden. Doch dann wird er durch Werner auf Jennys Bluff mit der Selbstanzeige hingewiesen und erkennt, dass all seine Intrigen unnötig waren. Er sucht Sibylle zu Hause abends auf, um sich zu entschuldigen.
      Gitti unterliegt Werner beim Tennismatch, was jedoch wiederum dessen Gönnerhaftigkeit beflügelt, sodass er Gitti den Job trotzdem gibt. Bei ihrem ersten Tag fällt ihr sofort Markus auf, der seinen Abschied vom 'Fürstenhof' vorbereitet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 17.05.19
      11:45 - 12:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2019