• 07.05.2019
      12:35 Uhr
      Sturm der Liebe (1356) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Die Vorstellung, am Tod eines Mannes Mitschuld zu tragen, macht Markus noch immer schwer zu schaffen. Dass hinter all dem Barbara steckt, ahnt er nicht.
      Debbie versucht alles, um Michael davon abzubringen, zum Kongress zu fliegen. Sie kann sogar Tanja überzeugen, Michael vorzuspielen, dass sie schwer krank sei. Doch Michael durchschaut den Schwindel.
      Xaver kann nicht glauben, dass Jenny von ihm verlangt, Sibylle und Jacob auseinander zu bringen. Er sucht vergeblich nach einem Ausweg. Ihm bleibt nur die Wahl, ins Gefängnis zu gehen oder sich seinem Schicksal zu fügen und Jennys mieses Spiel mitzuspielen.

      Dienstag, 07.05.19
      12:35 - 13:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Die Vorstellung, am Tod eines Mannes Mitschuld zu tragen, macht Markus noch immer schwer zu schaffen. Dass hinter all dem Barbara steckt, ahnt er nicht.
      Debbie versucht alles, um Michael davon abzubringen, zum Kongress zu fliegen. Sie kann sogar Tanja überzeugen, Michael vorzuspielen, dass sie schwer krank sei. Doch Michael durchschaut den Schwindel.
      Xaver kann nicht glauben, dass Jenny von ihm verlangt, Sibylle und Jacob auseinander zu bringen. Er sucht vergeblich nach einem Ausweg. Ihm bleibt nur die Wahl, ins Gefängnis zu gehen oder sich seinem Schicksal zu fügen und Jennys mieses Spiel mitzuspielen.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Deborah 'Debbie' Williams Lea Marlen Woitack
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Tanja Heinemann Judith Hildebrandt
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Xaver Steindl Jan van Weyde
      Sibylle von Liechtenberg Julia Mitrici
      Jenny von Liechtenberg Sabine Bach
      Regie Felix Bärwald
      Dieter Schlotterbeck
      Buch Johannes Debray

      Die Vorstellung, am Tod eines Mannes Mitschuld zu tragen, macht Markus noch immer schwer zu schaffen. Dass hinter all dem Barbara steckt, ahnt er nicht. Markus' Schuldgefühle steigern sich noch, als er bemerkt, dass er von einer schwarz gekleideten Frau immer wieder beobachtet wird. Markus ist am Ende seiner Kräfte. Hilflos müssen Eva und Lena mit ansehen, wie Markus nach einer weiteren Begegnung mit der vermeintlichen Witwe zusammenbricht...

      Debbie versucht alles, um Michael davon abzubringen, zum Kongress zu fliegen. Sie kann sogar Tanja überzeugen, Michael vorzuspielen, dass sie schwer krank sei. Doch Michael durchschaut den Schwindel, und so hat Debbie keine andere Wahl mehr, als Michael von ihrem Traum zu erzählen.

      Xaver kann nicht glauben, dass Jenny von ihm verlangt, Sibylle und Jacob auseinander zu bringen. Er sucht vergeblich nach einem Ausweg. Ihm bleibt nur die Wahl, ins Gefängnis zu gehen oder sich seinem Schicksal zu fügen und Jennys mieses Spiel mitzuspielen. Und so lässt sich Xaver schließlich schweren Herzens darauf ein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 07.05.19
      12:35 - 13:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2019