• 22.02.2019
      13:25 Uhr
      Sturm der Liebe (1258) Telenovela Deutschland 2011 | ONE
       

      Eva kann Markus zunächst nicht davon überzeugen, dass sie in Robert nur ihren Ex-Freund sieht. Um seine Eifersucht zu zerstreuen, erzählt Eva, dass Robert sie gebeten hat, mit ihm nach Brüssel zu gehen. Trotz ihrer Liebe zu Valentina hat sie abgelehnt, weil Markus ihr wichtiger ist. Eva ist erleichtert, dass Markus ihr glaubt. Umso geschockter ist sie, als sie merkt, wie viel Schmerz es in ihr auslöst, als sie Robert und Lena zusammen sieht ...
      Götz ist aufgebracht, weil Lena Robert als Koch angestellt hat, und verweigert ihr finanzielle Unterstützung. Also will Lena einen Kredit für das Bistro aufnehmen - ohne Erfolg.

      Freitag, 22.02.19
      13:25 - 14:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Eva kann Markus zunächst nicht davon überzeugen, dass sie in Robert nur ihren Ex-Freund sieht. Um seine Eifersucht zu zerstreuen, erzählt Eva, dass Robert sie gebeten hat, mit ihm nach Brüssel zu gehen. Trotz ihrer Liebe zu Valentina hat sie abgelehnt, weil Markus ihr wichtiger ist. Eva ist erleichtert, dass Markus ihr glaubt. Umso geschockter ist sie, als sie merkt, wie viel Schmerz es in ihr auslöst, als sie Robert und Lena zusammen sieht ...
      Götz ist aufgebracht, weil Lena Robert als Koch angestellt hat, und verweigert ihr finanzielle Unterstützung. Also will Lena einen Kredit für das Bistro aufnehmen - ohne Erfolg.

       

      Stab und Besetzung

      Eva Krendlinger Uta Kargel
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Jacob Krendlinger Andreas Thiele
      Markus Zastrow Tobias Dürr
      Lena Zastrow Johanna Bönninghaus
      Rosalie Engel Natalie Alison
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Götz Zastrow Andreas Borcherding
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Viola Hochleitner Wookie Mayer
      Franz Hochleitner Wolfgang Freundorfer
      Regie Stefan Jonas
      Andreas Menck
      Buch Silke Nikowski

      Eva kann Markus zunächst nicht davon überzeugen, dass sie in Robert nur ihren Ex-Freund sieht. Um seine Eifersucht zu zerstreuen, erzählt Eva, dass Robert sie gebeten hat, mit ihm nach Brüssel zu gehen. Trotz ihrer Liebe zu Valentina hat sie abgelehnt, weil Markus ihr wichtiger ist. Eva ist erleichtert, dass Markus ihr glaubt. Umso geschockter ist sie, als sie merkt, wie viel Schmerz es in ihr auslöst, als sie Robert und Lena zusammen sieht ...

      Götz ist aufgebracht, weil Lena Robert als Koch angestellt hat, und verweigert ihr finanzielle Unterstützung. Also will Lena einen Kredit für das Bistro aufnehmen - ohne Erfolg. Schließlich bekommt Lena Hilfe von Robert. Die beiden freuen sich auf ihre Zusammenarbeit.

      Nach der Ohrfeige braucht Rosalie Abstand zu Michael. Eifersüchtig vermutet dieser, dass sie die Nacht bei Jacob verbringt. Er ahnt nicht, wie verzweifelt Rosalie ist. Als Michael gezwungen ist, Jacobs Hilfe anzunehmen, kommt es zu einem Streit zwischen den beiden Männern.

      Götz will seinen Plan, Barbara nach der Geburt ins Gefängnis zu bringen, nicht gefährden und zwingt sich, ihr liebevoller zu begegnen. Doch Barbara bleibt misstrauisch.

      Hildegard kommt früher zurück und findet Chaos im Haus vor. Alfons ist irritiert, da Hildegard verständnisvoll reagiert. Bald erfährt er, warum: Hildegard hat ihre Schwester Käthe eingeladen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2019