• 23.03.2018
      11:00 Uhr
      Sportschau Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2018 | ONE
       
      • Kurztanz Eistanz
      • Reporter: Daniel Weiss

      Freitag, 23.03.18
      11:00 - 16:00 Uhr (300 Min.)
      300 Min.
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV
      • Kurztanz Eistanz
      • Reporter: Daniel Weiss

       

      Die deutschen Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot gewannen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, 66 Jahre nach dem letzten Paarlauf-Olympiasieg für Deutschland, nicht nur Gold im Paarlauf, sondern sorgten auch für den emotionalsten Moment dieser Spiele und verzauberten mit ihrer kunstvollen Kür ein Millionen-Publikum auf der ganzen Welt. 24 Tage nach dem Ende der Spiele will das Traumpaar aus Oberstdorf auch den Titel bei der Weltmeisterschaft in Mailand gewinnen.

      ONE zeigt ab Donnerstag die Herren- und Eistanzkonkurrenz und am Sonntag auch das Schaulaufen mit allen Medaillengewinnern live aus Mailand, kommentiert von ARD-Olympiareporter Daniel Weiss.

      Das Kurzprogramm der Paare und auch die Entscheidung im Paarlaufen wird live auf Sportschau.de übertragen. Eine Zusammenfassung der Kür von Aljona Savchenko und Bruno Massot gibt es dann am Donnerstag, dem 22. März um 23.30 Uhr in einer Sondersendung der Sportschau im ERSTEN und am Freitag, dem 23. März in einer der Eisaufbereitungspausen während des Eistanz Kurztanzes live in ONE.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 23.03.18
      11:00 - 16:00 Uhr (300 Min.)
      300 Min.
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2018