• 03.03.2018
      03:35 Uhr
      Schnell ermittelt Tamara Morgenstern (Staffel 3, Folge 2) - Krimiserie Österreich 2011 | ONE
       

      20 Jahre Abitur - was für ein Fest! Alle sind sie wieder da: Nina, die beste Freundin, von der man zwei Jahrzehnte lang nichts gehört hat. Johannes, der ehemalige Schwarm, den die beste Freundin weggeschnappt hat. Bernie, der ewige Loser, der immer noch von seinem Idealismus und seinem guten Herzen lebt. Und Dr. Jagsch, der Klassenlehrer, der jetzt Direktor ist. Nur eine fehlt: die Klassenschönheit Tamara Morgenstern. Die ist nämlich vor 20 Jahren am Abend des Abiturfests im Badeteich ausgerutscht, auf einem Stein aufgeschlagen und ertrunken.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 03.03.18
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      20 Jahre Abitur - was für ein Fest! Alle sind sie wieder da: Nina, die beste Freundin, von der man zwei Jahrzehnte lang nichts gehört hat. Johannes, der ehemalige Schwarm, den die beste Freundin weggeschnappt hat. Bernie, der ewige Loser, der immer noch von seinem Idealismus und seinem guten Herzen lebt. Und Dr. Jagsch, der Klassenlehrer, der jetzt Direktor ist. Nur eine fehlt: die Klassenschönheit Tamara Morgenstern. Die ist nämlich vor 20 Jahren am Abend des Abiturfests im Badeteich ausgerutscht, auf einem Stein aufgeschlagen und ertrunken.

       

      20 Jahre Abitur - was für ein Fest! Alle sind sie wieder da: Nina, die beste Freundin, von der man zwei Jahrzehnte lang nichts gehört hat. Johannes, der ehemalige Schwarm, den die beste Freundin weggeschnappt hat. Bernie, der ewige Loser, der immer noch von seinem Idealismus und seinem guten Herzen lebt. Und Dr. Jagsch, der Klassenlehrer, der jetzt Direktor ist. Nur eine fehlt: die Klassenschönheit Tamara Morgenstern. Die ist nämlich vor 20 Jahren am Abend des Abiturfests im Badeteich ausgerutscht, auf einem Stein aufgeschlagen und ertrunken. Und als Angelika mit Bernie 20 Jahre später an ebendiesem Badeteich sitzt und alten Zeiten nachhängt und Bernie ihr erzählt, dass er der Letzte war, der Tamara gesehen hat, ist es plötzlich im Bereich des Möglichen, dass Tamaras Tod kein Unfall, sondern Mord gewesen sein könnte. Angelika beginnt also, beseelt davon, den Tod der Schulkameradin aufzuklären, in der Vergangenheit zu wühlen.
      Personen:
      Angelika Schnell (Ursula Strauss)
      Harald Franitschek (Wolf Bachofer)
      Stefan Schnell (Andreas Lust)
      Maja Landauer (Katharina Straßer)
      Nina Kranz (Nina Proll)
      Bernie Holpfer (Simon Schwarz)
      Gregor Jagsch (Johannes Silberschneider)
      Johannes Kranz (Astrit Alihajdarai)
      Maria Morgenstern (Dagmar Schwarz)
      Tamara Morgenstern (Alina Fritsch)
      und andere
      Musik: Lothar Scherpe
      Kamera: Josef Mittendorfer
      Buch: Fritz Ludl
      Regie: Michael Riebl

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 03.03.18
      03:35 - 04:20 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2018