• 20.08.2021
      08:30 Uhr
      Polizeifunk ruft (12) Der Wolfshund | ONE
       

      Während eines Waldspaziergangs findet der Hund der Familie Waldner im Mühlenforst die Leiche eines Mannes, neben ihm sein Hund. Es handelt sich um Studienrat Krüger, der laut seiner Haushälterin keine Feinde hatte, außer Hanno Gerlach und seiner Bande. Für Koldehoff tut sich im Laufe der Ermittlungen aber noch eine zweite Spur auf: Sie führt zum sogenannten "Würger", einem wilden Hund, der Rehe reißt. Der Kommissar vermutet, dass Krüger Opfer eines fatalen Missverständnisses geworden ist. In der Gaststätte am Rande des Waldes trifft auf einige mysteriöse Gestalten, unter anderem auf den Wirt Erwin Nolten und den Jäger Anton Bremer.

      Freitag, 20.08.21
      08:30 - 08:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Schwarz-Weiß

      Während eines Waldspaziergangs findet der Hund der Familie Waldner im Mühlenforst die Leiche eines Mannes, neben ihm sein Hund. Es handelt sich um Studienrat Krüger, der laut seiner Haushälterin keine Feinde hatte, außer Hanno Gerlach und seiner Bande. Für Koldehoff tut sich im Laufe der Ermittlungen aber noch eine zweite Spur auf: Sie führt zum sogenannten "Würger", einem wilden Hund, der Rehe reißt. Der Kommissar vermutet, dass Krüger Opfer eines fatalen Missverständnisses geworden ist. In der Gaststätte am Rande des Waldes trifft auf einige mysteriöse Gestalten, unter anderem auf den Wirt Erwin Nolten und den Jäger Anton Bremer.

       

      Stab und Besetzung

      Karl Kröger Karl-Heinz Kreienbaum
      Walter Hartmann Karl-Heinz Hess
      Kriminalkommissar Koldehoff Joseph Dahmen
      Kriminalbeamter Bollmann Günter Lüdke
      Inge Campen Karin Lieneweg
      Anton Bremer Benno Hoffmann
      Erwin Nolte Georg Hartmann
      Regie Hermann Leitner
      Drehbuch Gustav Kampendonk
      Günther Dönges
      Kamera Walter Tuch

      Während eines Waldspaziergangs findet der Hund der Familie Waldner im Mühlenforst die Leiche eines Mannes, neben ihm sein Hund. Mithilfe des Hundes kann der Mann, dessen Identität zunächst niemand kennt, identifiziert werden. Es handelt sich dabei um Studienrat Krüger, der laut seiner Haushälterin keine Feinde hatte, außer Hanno Gerlach und seiner Bande.

      Für Koldehoff tut sich im Laufe der Ermittlungen aber noch eine zweite Spur auf: Von den Jägern der Umgebung wird seit Langem der sogenannte "Würger" gesucht, ein wilder Hund, der Rehe reißt. Der Kommissar vermutet, dass der Studienrat Opfer eines fatalen Missverständnisses geworden ist. In der Gaststätte am Rande des Waldes trifft auf einige mysteriöse Gestalten, unter anderem auf den Wirt Erwin Nolten und den Jäger Anton Bremer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 20.08.21
      08:30 - 08:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Schwarz-Weiß

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.07.2021