• 05.05.2021
      06:55 Uhr
      Nordisch herb Wem die Stunde schlägt (Staffel 1, Folge 2) - Fernsehserie Deutschland 2011 | ONE
       

      Glockengeläut am frühen Abend in Husum - das kann nichts Gutes bedeuten. Und tatsächlich: Jon, der gerade bei der Optikerin Maike Brix eine neue Sonnenbrille kauft und sich nebenher die Sorgen seiner aktuellen Freundin anhört, wird von Kriminalassistent Rayk Kilian zum Glockenturm gerufen. Am Seil der Glocke baumelt Ingmar Brix, Maikes Vater.
      Dass es sich nicht um einen Selbstmord handeln kann, erkennt Nora Neubauer auf den ersten Blick. Die aufgeplatzten Handflächen des Toten beweisen, dass Brix versucht hat, sich am Seil hoch zu hangeln. Eine Wunde am Hinterkopf des Toten deutet auf ein Gewaltverbrechen.

      Mittwoch, 05.05.21
      06:55 - 07:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo DGS TV

      Glockengeläut am frühen Abend in Husum - das kann nichts Gutes bedeuten. Und tatsächlich: Jon, der gerade bei der Optikerin Maike Brix eine neue Sonnenbrille kauft und sich nebenher die Sorgen seiner aktuellen Freundin anhört, wird von Kriminalassistent Rayk Kilian zum Glockenturm gerufen. Am Seil der Glocke baumelt Ingmar Brix, Maikes Vater.
      Dass es sich nicht um einen Selbstmord handeln kann, erkennt Nora Neubauer auf den ersten Blick. Die aufgeplatzten Handflächen des Toten beweisen, dass Brix versucht hat, sich am Seil hoch zu hangeln. Eine Wunde am Hinterkopf des Toten deutet auf ein Gewaltverbrechen.

       

      Stab und Besetzung

      Jon Peterson Frank Vockroth
      Nora Neubauer Loretta Stern
      Kriminalrat Hinrichs Thomas Kügel
      Wibke Hooge Nora Binder
      Rayk Kilian Martin Wißner
      Claas Peterson Ulrich Voß
      Emilia 'Mimi' Neubauer Sophie Charlotte Schirmer
      Schuldirektor Kluger Edgar M. Böhlke
      Pastor Falk Zobel Bernhard Piesk
      Maike Brix Katja Danowski
      Karl Tobias Kasimirowicz
      Wulff Thorwald Waldemar Kobus
      Regie Holger Haase
      Buch Carl-Christian Demke

      Glockengeläut am frühen Abend in Husum - das kann nichts Gutes bedeuten. Und tatsächlich: Jon, der gerade bei der Optikerin Maike Brix eine neue Sonnenbrille kauft und sich nebenher die Sorgen seiner aktuellen Freundin anhört, wird von Kriminalassistent Rayk Kilian zum Glockenturm gerufen. Am Seil der Glocke baumelt Ingmar Brix, Maikes Vater.
      Dass es sich nicht um einen Selbstmord handeln kann, erkennt Nora Neubauer auf den ersten Blick. Die aufgeplatzten Handflächen des Toten beweisen, dass Brix versucht hat, sich am Seil hoch zu hangeln. Eine Wunde am Hinterkopf des Toten deutet auf ein Gewaltverbrechen. Nora macht sich umgehend an die Spurensicherung, während Jon seine Leute nach Hause schickt - der Tote ist tot und die Ermittlungen können auch morgen beginnen.
      Ansatzpunkte für die Ermittlungsarbeit finden sich eine ganze Menge. 500.000 Euro hat sich Brix bei diversen Banken geliehen, konnte die Zinsen nicht mehr zahlen und stand kurz vor der Pfändung von Haus und Geschäft. Im Schrank des Glockenturms, den Brix sich zum Observatorium ausgebaut hat, findet sich eine Sammlung von Fotos zumeist minder bekleideter Husumerinnen. Offensichtlich hat Brix die Fotos mit einem Teleobjektiv vom Glockenturm aus aufgenommen. Karl, das geistesschwache Faktotum, das täglich die Glocken läutet, hat panische Angst und behauptet, die Sterne seien böse. Im Tresor des Toten findet sich ein Buch mit rätselhaften Zahlenreihen. Wie könnte das alles zusammenpassen?
      Vielleicht kann der pensionierte Realschuldirektor Kluger Jon und Nora weiterhelfen. Hobby-Astronom Kluger hat sein Observatorium in einem alten Leuchtturm eingerichtet. Jahrelang hat er gemeinsam mit Brix astronomische Beobachtungen gemacht, bis die beiden Männer sich zerstritten haben. Jon lädt Nora zu einem gemeinsamen Besuch bei Kluger ein. Dass damit auch eine Wanderung durchs tückische Watt verbunden ist, verrät er seiner Partnerin wider Willen nicht.
      Noras Tochter Mimi macht derweil in Husum erste Schritte in ihr neues Leben. Ausgerechnet mit Bestatter Claas Peterson, Jons Vater, freundet sie sich an. Und nicht nur das: Sie nimmt auch gleich einen Job als Putzfrau im Bestattungsunternehmen an.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.05.21
      06:55 - 07:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo DGS TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.04.2021