• 11.12.2019
      09:30 Uhr
      Meuchelbeck (3/6) Fremdenverkehr | ONE
       

      Akiko, die jüngere Schwester von Meuchelbecks Bäcker Hiru Kobayashi, sucht nach Abbruch ihres Studiums Zuflucht bei ihrem Bruder. Sarah versteht sich mit ihr auf Anhieb und Akiko nimmt sie mit nach Amsterdam.
      Markus und Julia können einander immer weniger widerstehen, was zunehmende Gewissensbisse zur Folge hat und Frauke auffällt. Mechthild reagiert erst mal nicht, als sie herausfinden muss, dass die versteckten 100.000 Euro immer weniger werden. Schade nur, dass Pfarrer Seifert für ihre Nöte derzeit so gar kein offenes Ohr hat, da er zum einen an einer merkwürdigen Allergie leidet und zum anderen Jesus begegnet. Und dem Teufel.

      Mittwoch, 11.12.19
      09:30 - 10:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Akiko, die jüngere Schwester von Meuchelbecks Bäcker Hiru Kobayashi, sucht nach Abbruch ihres Studiums Zuflucht bei ihrem Bruder. Sarah versteht sich mit ihr auf Anhieb und Akiko nimmt sie mit nach Amsterdam.
      Markus und Julia können einander immer weniger widerstehen, was zunehmende Gewissensbisse zur Folge hat und Frauke auffällt. Mechthild reagiert erst mal nicht, als sie herausfinden muss, dass die versteckten 100.000 Euro immer weniger werden. Schade nur, dass Pfarrer Seifert für ihre Nöte derzeit so gar kein offenes Ohr hat, da er zum einen an einer merkwürdigen Allergie leidet und zum anderen Jesus begegnet. Und dem Teufel.

       

      Akiko, die jüngere Schwester von Meuchelbecks Bäcker Hiru Kobayashi, sucht nach Abbruch ihres Studiums Zuflucht bei ihrem Bruder. Sarah versteht sich mit ihr auf Anhieb. Auch weil Akiko ein Auto besitzt und Sarah prompt mit nach Amsterdam nimmt.

      Markus und Julia können immer weniger der gegenseitigen Anziehung widerstehen, was zunehmende Gewissensbisse zur Folge hat. Julias Vater Erwin, der immer alles über jeden zu wissen scheint - dank seiner verstorbenen Frau Hilde, die trotzdem immer bei ihm ist -, ahnt davon zum Glück noch nichts - ebenso wenig von der interessanten Nebenbeschäftigung seiner Tochter.

      Frauke wiederum beobachtet sehr genau, was sich zwischen Markus und Julia entwickelt. Und reagiert alles andere als erwachsen darauf.

      Mechthild hingegen reagiert erst mal gar nicht, als sie herausfinden muss, dass die versteckten 100.000 Euro immer weniger werden. Schade nur, dass Pfarrer Seifert für ihre Nöte derzeit so gar kein offenes Ohr hat, da er zum einen an einer merkwürdigen Allergie leidet und zum anderen Jesus begegnet. Und dem Teufel.

      Etwas Teuflisches hat auch der neue Gast in der Pension Höllentor im Sinn. Statt an den touristischen Möglichkeiten Meuchelbecks ist die holländische Journalistin Linda an ganz handfesten Kostbarkeiten interessiert...

      Fernsehserie, Deutschland 2015

      Staffel 1, Folge 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 11.12.19
      09:30 - 10:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019