• 04.08.2018
      06:05 Uhr
      MDR Kultur - Filmmagazin ONE
       

      Mit:

      • Ein Lied in Gottes Ohr
      • Papillon
      • Hotel Artemis
      • Fridas Sommer
      • Welcome To Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

      Samstag, 04.08.18
      06:05 - 06:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Mit:

      • Ein Lied in Gottes Ohr
      • Papillon
      • Hotel Artemis
      • Fridas Sommer
      • Welcome To Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

       
      • Ein Lied in Gottes Ohr

      Regie: Fabrice Eboué, Frankreich, 2018
      Kinostart: 26. Juli 2018

      Der erfolglose Musikproduzent Nicolas bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin Sabrina tatsächlich, aus den Dreien die Band Koexistenz zu formen. Die Gruppe feiert schnell erste Erfolge, doch Nicolas, Sabrina und die Musiker haben unterschätzt, wie viel Konfliktpotential die Vereinigung der drei Religionen in sich birgt. Als die Streitigkeiten und Zankereien zwischen den Bandmitgliedern eskalieren, wirft Nicolas das Handtuch. Doch die drei Geistlichen vertragen sich schnell wieder. Sie wollen das Projekt nicht scheitern lassen…

      KinoNews

      • Papillon

      Regie: Michael Noer, USA, 2018
      Kinostart: 26. Juli 2018
      Neuverfilmung des Klassikers

      • Hotel Artemis

      Regie: Drew Pearce, GB/USA, 2018
      Kinostart: 26. Juli 2018

      • Fridas Sommer

      Regie: Carla Simón, ESP, 2017
      Kinostart: 26. Juli 2018
      Anrührender Jugendfilm

      • Welcome To Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

      Regie: Florian Weigensamer/Christian Krönes, AUT, 2018
      Kinostart: 2. August 2018

      Die Elektroschrott-Müllhalde von Agbogbloshie ist das Zuhause von rund 6000 Menschen und ein Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra. "Sodom" nennen die Bewohner diesen trostlosen Ort, an dem vieles von der Technik landet, die in europäischen Haushalten kaputtgeht oder, was regelmäßig der Fall ist, einfach nicht mehr dem neuesten technischen Stand oder der angesagten Mode entspricht. Hier stapeln sich Smartphones, Computer, Tablets und Monitore, und inmitten der Berge aus Schrott leben und arbeiten Menschen, die nie in ihrem Leben solch ein Luxusgerät besessen haben. Sie stehen ganz am Ende der Wertschöpfungskette und schmelzen alte Kabel ein, um mit den so gewonnenen Rohstoffen ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Wie ihr Alltag inmitten von Müll und giftigen Rauchschwaden aussieht, das dokumentieren Florian Weigensamer und Christian Krönes in "Welcome To Sodom".

      Welche Filme sind sehenswert und welche können getrost vergessen werden? Das Filmmagazin berichtet über die wichtigsten Neustarts und ist zu Besuch bei Festivals.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018