• 09.05.2018
      10:35 Uhr
      Lindenstraße (1163) Déjà Vu | ONE
       

      Helga macht eine Beobachtung, die längst vergessen geglaubte Gefühle in ihr aufsteigen lässt. Zufällig bemerkt sie zwischen Erich und Iffi eine Vertrautheit, die weit über ein nachbarschaftliches Verhältnis hinaus geht. So hatte vor Jahren die Liebesgeschichte zwischen Hans uns Anna begonnen. Helga stellt Erich zur Rede.

      Anna ist in großer Sorge um ihre Tochter Sarah. Obwohl sie von ihrem Freund schon zweimal geschlagen wurde, zieht Sarah mit 'Junior' zusammen. Anna wurde selbst in der Vergangenheit von ihrem damaligen Ehemann Friedhelm misshandelt. Jetzt droht ihrer Tochter das gleiche Schicksal.

      Mittwoch, 09.05.18
      10:35 - 11:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Helga macht eine Beobachtung, die längst vergessen geglaubte Gefühle in ihr aufsteigen lässt. Zufällig bemerkt sie zwischen Erich und Iffi eine Vertrautheit, die weit über ein nachbarschaftliches Verhältnis hinaus geht. So hatte vor Jahren die Liebesgeschichte zwischen Hans uns Anna begonnen. Helga stellt Erich zur Rede.

      Anna ist in großer Sorge um ihre Tochter Sarah. Obwohl sie von ihrem Freund schon zweimal geschlagen wurde, zieht Sarah mit 'Junior' zusammen. Anna wurde selbst in der Vergangenheit von ihrem damaligen Ehemann Friedhelm misshandelt. Jetzt droht ihrer Tochter das gleiche Schicksal.

       

      Stab und Besetzung

      Hans Beimer Joachim Hermann Luger
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Bruno Büring Michael Neupert
      Murat Dagdelen Erkan Gündüz
      Dr. Ludwig Dressler Ludwig Haas
      Dr. Carsten Flöter Georg Uecker
      Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
      Ines Kling Birgitta Weizenegger
      Olaf Kling Franz Rampelmann
      Peter 'Lotti' Lottmann Gunnar Solka
      Erich Schiller Bill Mockridge
      Hans-Joachim Scholz Knut Hinz
      Hildegard Scholz Giselle Vesco
      Hanne Siekmann Wookie Mayer
      Lea Starck Anna Sophia Claus
      Regie Wolfgang Frank
      Musik Jürgen Knieper
      Kamera Reinhard Gossmann
      Stephan Grimm
      Robert Merten
      Heinz-Dieter Rhein
      Buch Susanne Kraft

      Helga macht eine Beobachtung, die längst vergessen geglaubte Gefühle in ihr aufsteigen lässt. Zufällig bemerkt sie zwischen Erich und Iffi eine Vertrautheit, die weit über ein nachbarschaftliches Verhältnis hinaus geht. So hatte vor Jahren die Liebesgeschichte zwischen Hans uns Anna begonnen. Helga stellt Erich zur Rede.

      Anna ist in großer Sorge um ihre Tochter Sarah. Obwohl sie von ihrem Freund schon zweimal geschlagen wurde, zieht Sarah mit 'Junior' zusammen. Anna wurde selbst in der Vergangenheit von ihrem damaligen Ehemann Friedhelm misshandelt. Jetzt droht ihrer Tochter das gleiche Schicksal.

      Olaf und Ines sind von Tisch und Bett getrennt. Da Ines einer Arbeit nachgeht, muss sie dem zurzeit erwerbslosen Olaf Unterhalt zahlen. Aber es kommt noch schlimmer: Olaf will die Scheidung.

      Fernsehserie Deutschland 2008

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2018