• 20.03.2018
      10:40 Uhr
      Lindenstraße (1130) Geschwister - Fernsehserie Deutschland 2007 | ONE
       

      Der kleine Simon leidet an einer Sommergrippe. Da ihn sonst niemand pflegen kann, meldet sich Suzanne in ihrem Verlag krank. Ein Notfall zwingt sie jedoch, in die Firma zu eilen. Dabei läuft sie ausgerechnet ihrem Chef in die Arme.
      Isolde hat Brunos Sohn - Spitzname Junior - in der Wohnung von Brenner einquartiert. Dort geht der verschlossene junge Mann seiner Passion nach und zeichnet Comics. Als Gabi aus ihrem Italienurlaub zurückkehrt, ist sie zunächst sprachlos. Denn: Wie aus dem Nichts hat sie plötzlich einen Bruder.
      Klaus macht sich große Hoffnungen, als sich Ninas Brüder bei ihm als Besuch ankündigen.

      Dienstag, 20.03.18
      10:40 - 11:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der kleine Simon leidet an einer Sommergrippe. Da ihn sonst niemand pflegen kann, meldet sich Suzanne in ihrem Verlag krank. Ein Notfall zwingt sie jedoch, in die Firma zu eilen. Dabei läuft sie ausgerechnet ihrem Chef in die Arme.
      Isolde hat Brunos Sohn - Spitzname Junior - in der Wohnung von Brenner einquartiert. Dort geht der verschlossene junge Mann seiner Passion nach und zeichnet Comics. Als Gabi aus ihrem Italienurlaub zurückkehrt, ist sie zunächst sprachlos. Denn: Wie aus dem Nichts hat sie plötzlich einen Bruder.
      Klaus macht sich große Hoffnungen, als sich Ninas Brüder bei ihm als Besuch ankündigen.

       

      Der kleine Simon leidet an einer Sommergrippe. Da ihn sonst niemand pflegen kann, meldet sich Suzanne in ihrem Verlag krank. Ein Notfall zwingt sie jedoch, in die Firma zu eilen. Dabei läuft sie ausgerechnet ihrem Chef in die Arme.
      Isolde hat Brunos Sohn - Spitzname Junior - in der Wohnung von Brenner einquartiert. Dort geht der verschlossene junge Mann seiner Passion nach und zeichnet Comics. Als Gabi aus ihrem Italienurlaub zurückkehrt, ist sie zunächst sprachlos. Denn: Wie aus dem Nichts hat sie plötzlich einen Bruder.
      Klaus macht sich große Hoffnungen, als sich Ninas Brüder bei ihm als Besuch ankündigen. Er hofft zu erfahren, wie es Nina geht und wann sie endlich aus Berlin zurückkommt. Aber weit gefehlt: Die beiden Männer kommen, um Ninas restliche Sachen zu holen.
      Personen:
      Nastya Scholz-Pashenko (Anja Antonowicz)
      Isolde Pavarotti (Marianne Rogée)
      Suzanne Richter (Susanne Evers)
      Tanja Schildknecht (Sybille Waury)
      Erich Schiller (Bill Mockridge)
      Bruno Skabowski (Heinz Marecek)
      Andy Zenker (Jo Bolling)
      Gabi Zenker (Andrea Spatzek)
      Iffi Zenker (Rebecca Siemoneit-Barum)
      Alex Behrend (Joris Gratwohl)
      Helga Beimer (Marie-Luise Marjan)
      Klaus Beimer (Moritz A. Sachs)
      Bruno Skabowski jr. (Michael Neupert)
      Dr. Seibel (Andreas Engelmann)
      Peter (Alexander Kiersch)
      und andere
      Musik: Jürgen Knieper
      Szenenbild: Agnette Schlößer und Pia Jaixen
      Kamera: Krzysztof Hampel, Manfred Haelke, Felix Kersting, Heinz-Dieter Rhein
      Buch: Michael Meisheit
      Regie: Kerstin Krause

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 20.03.18
      10:40 - 11:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.02.2018