• 10.03.2018
      15:40 Uhr
      Lindenstraße (1121) Blanke Nerven | ONE
       

      Aufgrund einer anonymen Anzeige statten zwei Mitarbeiter der Ausländerbehörde Hajo einen unangemeldeten Besuch ab und werden stutzig, als sie statt Nastya eine fröhliche Sabrina in Hajos Wohnung antreffen.

      Dressler ist verzweifelt. Seit einer Woche ist Jack spurlos verschwunden. Doch dann meldet sie sich per Telefon. Dressler traut seinen Ohren nicht, wo sich seine jugendliche Mitbewohnerin aufhält.

      Helga und Erich haben Streit. Weil Helga sich nur noch um Nastya und das ungeborene Kind kümmert, geht dem Reisebüro ein lukrativer Auftrag verloren. Erich ahnt ja nicht, dass Nastyas Kind Helgas Enkel ist.

      Samstag, 10.03.18
      15:40 - 16:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Aufgrund einer anonymen Anzeige statten zwei Mitarbeiter der Ausländerbehörde Hajo einen unangemeldeten Besuch ab und werden stutzig, als sie statt Nastya eine fröhliche Sabrina in Hajos Wohnung antreffen.

      Dressler ist verzweifelt. Seit einer Woche ist Jack spurlos verschwunden. Doch dann meldet sie sich per Telefon. Dressler traut seinen Ohren nicht, wo sich seine jugendliche Mitbewohnerin aufhält.

      Helga und Erich haben Streit. Weil Helga sich nur noch um Nastya und das ungeborene Kind kümmert, geht dem Reisebüro ein lukrativer Auftrag verloren. Erich ahnt ja nicht, dass Nastyas Kind Helgas Enkel ist.

       

      Stab und Besetzung

      Andy Zenker Jo Bolling
      Gabi Zenker Andrea Spatzek
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Klaus Beimer Moritz A. Sachs
      Nina Beimer Jacqueline Svilarov
      Sabrina Buchstab Susanna Capurso
      Enzo Buchstab Toni Snetberger
      Dr. Ludwig Dressler Ludwig Haas
      Dr. Carsten Flöter Georg Uecker
      Lisa Hoffmeister Sontje Peplow
      Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
      Andrea Neumann Beatrice Kaps-Zurmahr
      Erich Schiller Bill Mockridge
      Nastya Scholz-Pashenko Anja Antonowicz
      Hans-Joachim Scholz Knut Hinz
      Regie Dominikus Probst
      Musik Jürgen Knieper
      Kamera Hubert Schick, Achim Hübsch, Walter Lebek, Robert Merten
      Buch Irene Fischer

      Im Haus Lindenstraße Nummer 3 bricht Chaos aus: Aufgrund einer anonymen Anzeige statten zwei Mitarbeiter der Ausländerbehörde Hajo einen unangemeldeten Besuch ab. Und die Beamten werden zu Recht stutzig, als sie statt Nastya eine fröhliche Sabrina in Hajos Wohnung antreffen.

      Dressler ist verzweifelt. Seit einer Woche ist Jack verschwunden, und es fehlt jede Spur von ihr. Dressler sieht keine andere Möglichkeit, als bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufzugeben. Doch dann meldet sich Jack doch noch per Telefon. Dressler traut seinen Ohren nicht, wo sich seine jugendliche Mitbewohnerin aufhält.

      Zwischen Helga und Erich kommt es zu einer lautstarken Auseinandersetzung. Grund: Weil Helga sich nur noch um Nastya und das ungeborene Kind kümmert, geht dem Reisebüro ein lukrativer Auftrag verloren. Erich ahnt ja nicht, dass Nastyas Kind Helgas Enkel ist.

      Fernsehserie Deutschland 2007

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.12.2018