• 09.07.2018
      06:45 Uhr
      kinokino Das Filmmagazin des Bayerischen Fernsehens | ONE
       

      Diese Woche berichtet kinokino exklusiv von den ersten Höhepunkten auf dem Filmfest München…
      Themen:

      • Ehrenpreis für Emma Thompson - Besorgt ums "Kinderwohl"
      • "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" als Auftakt
      • "Wackersdorf" - Eine Hymne an den Widerstand

      Montag, 09.07.18
      06:45 - 07:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Diese Woche berichtet kinokino exklusiv von den ersten Höhepunkten auf dem Filmfest München…
      Themen:

      • Ehrenpreis für Emma Thompson - Besorgt ums "Kinderwohl"
      • "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" als Auftakt
      • "Wackersdorf" - Eine Hymne an den Widerstand

       
      • Ehrenpreis für Emma Thompson - Besorgt ums "Kinderwohl"

      Sie ist eine begnadete Komödiantin, aber ebenso begehrt für ernste Rollen: die Britin Emma Thompson. Die zweifache Oscarpreisträgerin wird in diesem Jahr auf dem Filmfest München mit dem CineMerit-Award geehrt, und präsentiert ihren neuen Film, das Drama „Kindeswohl“, nach dem Roman von Ian McEwan. Dame Emma, die vor kurzen von der Queen in den Adelsstand erhoben wurde, gewährt kinokino eine Audienz.

      • "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" als Auftakt

      Mit deutscher Starbesetzung - unter anderem Lars Eidinger und Tobias Moretti - wurde das Filmfest eröffnet: „Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm“ ist dabei ein Fest fürs Auge und zugleich eine Herausforderung für die Zuschauer, die einer Handlung folgen müssen, die ständig zwischen den Erzählebenen hin- und herspringt. In kinokino erzählt das Ensemble, wie aktuell Brecht in unserer politisch so stürmischen Zeit ist.

      • "Wackersdorf" - Eine Hymne an den Widerstand

      Hightech, blitzsauer, zukunftsweisend, 3000 Arbeitsplätze: Mit diesen Worten will die bayerische Staatsregierung Anfang der 1980er dem Landrat Hans Schuirer die Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf schmackhaft machen. Doch wie Schuirer zum erbitterten Gegner wird, als er merkt, wie demokratische Grundwerte unterwandert werden, daran erinnert der Spielfilm „Wackersdorf“. kinokino spricht mit Regisseur Oliver Haffner und seinen Darstellern über den Funken, der zum massiven bürgerlichen Widerstand führte.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018