• 07.04.2018
      12:35 Uhr
      KINO Das Filmmagazin der Deutschen Welle | ONE
       

      Der Kampf um Stalins Nachfolge als schwarze Komödie. Die Kinderbuchfiguren Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer als Kino-Helden. Und: eine filmische Hommage auf den US-Bürgerrechtler Martin Luther King

      Samstag, 07.04.18
      12:35 - 12:50 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 12:30
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo HD-TV

      Der Kampf um Stalins Nachfolge als schwarze Komödie. Die Kinderbuchfiguren Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer als Kino-Helden. Und: eine filmische Hommage auf den US-Bürgerrechtler Martin Luther King

       
      • Die Polit-Satire "The Death of Stalin"

      Darf man Witze machen über einen, der Millionen Tote auf dem Gewissen hat? Ja, finden die Macher dieser schwarzen Komödie. In Russland verboten, erzählt der britisch-französische Film vom Machtgerangel nach Stalins Tod.

      • Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

      Die Helden aus dem Buch von Michael Ende kennt in Deutschland jedes Kind – auch durch den TV-Erfolg mit Marionetten der Augsburger Puppenkiste. Kann die erste Realverfilmung da mithalten?

      • Martin Luther King: eine filmische Hommage

      "I Am Not Your Negro", "Selma" oder "Boykott": Nicht nur im echten Leben war er ein Vorbild; auch im Kino wird Martin Luther King immer wieder gehuldigt. Der afroamerikanische Bürgerrechtler starb vor 50 Jahren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 07.04.18
      12:35 - 12:50 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 12:30
      Geänderte Sendezeit!
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2018