• 12.03.2021
      13:15 Uhr
      In aller Freundschaft (37) So weit die Gefühle tragen (Staffel 9, Folge 37) - Fernsehserie Deutschland 2006 | ONE
       

      Der neurotische Fritz Bertram bricht in der Cafeteria zusammen. Seine Lebensgefährtin Nina Müller ist bei ihm. Dr. Heilmann diagnostiziert eine Niereninsuffizienz. Fritz Bertrams Spenderniere, die er vor zehn Jahren bekommen hat, hat ihre Arbeit aufgegeben. Die anstehende Dialyse, die Fritz wegen seiner Neurose kaum durchsteht, gelingt nur durch die tatkräftige Unterstützung von Nina. Durch seinen psychischen Zustand ist Bertram ein Kandidat für eine Nierentransplantation, die ihm die quälende Prozedur der Dialyse ersparen würde. Ein Organ stünde zur Verfügung, nämlich das von Nina.

      Freitag, 12.03.21
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der neurotische Fritz Bertram bricht in der Cafeteria zusammen. Seine Lebensgefährtin Nina Müller ist bei ihm. Dr. Heilmann diagnostiziert eine Niereninsuffizienz. Fritz Bertrams Spenderniere, die er vor zehn Jahren bekommen hat, hat ihre Arbeit aufgegeben. Die anstehende Dialyse, die Fritz wegen seiner Neurose kaum durchsteht, gelingt nur durch die tatkräftige Unterstützung von Nina. Durch seinen psychischen Zustand ist Bertram ein Kandidat für eine Nierentransplantation, die ihm die quälende Prozedur der Dialyse ersparen würde. Ein Organ stünde zur Verfügung, nämlich das von Nina.

       

      Stab und Besetzung

      Fritz Bertram Heinrich Schafmeister
      Nina Müller Nicola Thomas
      Valerie Stein Inka Groetschel
      Marie Stein Henriette Zimmeck
      Stefan Beck Nikolaus Gröbe
      Professor Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Sebastian Maier Steve Wrzesniowski
      Regie Frank Gotthardy
      Buch Oliver Hein
      Kamera Frank Buschner
      Michael Ferdinand
      Musik Paul Vincent
      Oliver Gunia

      Der neurotische Fritz Bertram bricht in der Cafeteria zusammen. Seine Lebensgefährtin Nina Müller ist bei ihm. Dr. Heilmann diagnostiziert eine Niereninsuffizienz. Fritz Bertrams Spenderniere, die er vor zehn Jahren bekommen hat, hat ihre Arbeit aufgegeben. Die anstehende Dialyse, die Fritz wegen seiner Neurose kaum durchsteht, gelingt nur durch die tatkräftige Unterstützung von Nina. Durch seinen psychischen Zustand ist Bertram ein Kandidat für eine Nierentransplantation, die ihm die quälende Prozedur der Dialyse ersparen würde. Ein Organ stünde zur Verfügung, nämlich das von Nina. Doch Fritz weigert sich, weil er Angst hat, dass Nina bei der Operation etwas zustoßen könnte. Es kommt zum Streit zwischen Fritz und Nina, bei dem sie ihn vor eine Entscheidung stellt. Entweder stimmt er der Transplantation zu oder sie verlässt ihn.

      Martin Stein wird von Valerie, seiner geschiedenen Frau, ins ehemals gemeinsame Haus zum Essen eingeladen. Dort erfährt er, dass sie ihren 'Neuen', Stefan, heiraten will. Wenig begeistert beendet Martin daraufhin den Abend. Am nächsten Tag entschuldigt er sich bei Valerie für sein Verhalten und wünscht ihr alles Gute, obwohl ihm klar geworden ist, dass seine Gefühle für Valerie nicht vollständig erloschen sind. Bei einem Besuch von Valerie in der Klinik küssen sich Martin und Valerie. Martin erntet dafür eine schallende Backpfeife von ihr. Am Tag der Hochzeit gibt Martin Valerie frei. Valerie bedankt sich und fährt zu ihrer Hochzeit. Nur, um kurze Zeit später aufgelöst bei Martin in der Klinik zu erscheinen. Sie hat Stefan den Laufpass gegeben...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 12.03.21
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.03.2021