• 18.05.2021
      13:15 Uhr
      In aller Freundschaft (36) Auf der Flucht (Staffel 10, Folge 36) - Fernsehserie Deutschland 2007 | ONE
       

      In der Notaufnahme beginnt der Tag mit einem scheinbaren Routinefall. Der Antiquar Michael Hegemann bringt seine Frau Cornelia in die Sachsenklinik, weil sie eine stark blutende Platzwunde über dem Auge hat und über Kopfschmerzen klagt. Dr. Eichhorn vermutet, dass es sich nicht um einen Unfall, sondern um einen Fall von häuslicher Gewalt handelt. Philipp Brentano und Gernot Simoni warnen die Ärztin vor voreiligen Schlüssen. Am nächsten Tag liefert Michael seinen Sohn Paul mit einer Milzruptur in die Klinik ein. Sein Sohn sei eine Treppe runtergestürzt. Die Ärzte können den Riss in der Milz kleben.

      Dienstag, 18.05.21
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      In der Notaufnahme beginnt der Tag mit einem scheinbaren Routinefall. Der Antiquar Michael Hegemann bringt seine Frau Cornelia in die Sachsenklinik, weil sie eine stark blutende Platzwunde über dem Auge hat und über Kopfschmerzen klagt. Dr. Eichhorn vermutet, dass es sich nicht um einen Unfall, sondern um einen Fall von häuslicher Gewalt handelt. Philipp Brentano und Gernot Simoni warnen die Ärztin vor voreiligen Schlüssen. Am nächsten Tag liefert Michael seinen Sohn Paul mit einer Milzruptur in die Klinik ein. Sein Sohn sei eine Treppe runtergestürzt. Die Ärzte können den Riss in der Milz kleben.

       

      Stab und Besetzung

      Michael Hegemann Patricia Schäfer
      Cornelia Hegemann Felix Theissen
      Paul Hegemann Alexander Martschewski
      Vera Frankenberg Jutta Fastian
      Notartz Schäfer Lutz Schäfer
      Professor Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Sebastian Maier Steve Wrzesniowski
      Regie Celino Bleiweiß
      Buch Cornelia Bernoulli
      Thomas Frydetzki
      Kamera Jurek Jaruga
      Michael Ferdinand
      Musik Paul Vincent
      Oliver Gunia

      In der Notaufnahme beginnt der Tag mit einem scheinbaren Routinefall. Der Antiquar Michael Hegemann bringt seine Frau Cornelia in die Sachsenklinik, weil sie eine stark blutende Platzwunde über dem Auge hat und über Kopfschmerzen klagt. Dr. Eichhorn vermutet, dass es sich nicht um einen Unfall, sondern um einen Fall von häuslicher Gewalt handelt. Philipp Brentano und Gernot Simoni warnen die Ärztin vor voreiligen Schlüssen. Am nächsten Tag liefert Michael seinen Sohn Paul mit einer Milzruptur in die Klinik ein. Sein Sohn sei eine Treppe runtergestürzt. Die Ärzte können den Riss in der Milz kleben. Nach der Operation weigert sich Paul, mit seinem Vater zu reden. Cornelia und ihr Mann sind rat- und hilflos. Und es ist ihnen unangenehm, dass ihre häuslichen Schwierigkeiten in der Klinik auffallen. Als Paul behauptet, sein Vater habe ihn die Treppe heruntergestoßen, meint Elena, dass endlich etwas unternommen werden muss, um Cornelia und Paul vor Michael zu schützen.

      Dr. Martin Stein erhält einen Anruf von seiner Ex-Freundin Vera Frankenberg, die sich mit ihm treffen will. Die gefeierte Schauspielerin weilt gerade zu Dreharbeiten in Leipzig. Martin hatte als Student eine Affäre mit Vera, sie seither jedoch nie wiedergesehen. Da es Martin nicht gelingt, Vera abzuwimmeln, bittet er seine Freunde um 'Rückendeckung' bei dem Treffen mit ihr, weil er nicht so recht weiß, was ihm da bevorsteht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 18.05.21
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.04.2021