• 03.02.2021
      13:05 Uhr
      In aller Freundschaft (10) Alte Wunden (Staffel 9, Folge 10) - Fernsehserie Deutschland 2006 | ONE
       

      Anne Marx wird von ihrem Freund Christoph Mahler mit akuten Magenschmerzen in die Sachsenklinik gebracht. Anne lebt in Hamburg und kommt regelmäßig nach Leipzig, um ihren Freund zu besuchen, der seit ein paar Monaten hier lebt. Sie trägt sich mit dem Gedanken, ganz nach Leipzig zu ziehen. Sie wird von Dr. Elena Eichhorn behandelt. Was Anne nicht weiß: Die Ärztin und Christoph teilen eine gemeinsame, unglückliche Vergangenheit. Sie hatten zusammen ein Kind, das infolge einer seltenen Erbkrankheit gestorben ist. Kurz darauf haben sie sich getrennt. Und nun treffen sie hier unter diesen Umständen überraschend wieder aufeinander.

      Mittwoch, 03.02.21
      13:05 - 13:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Anne Marx wird von ihrem Freund Christoph Mahler mit akuten Magenschmerzen in die Sachsenklinik gebracht. Anne lebt in Hamburg und kommt regelmäßig nach Leipzig, um ihren Freund zu besuchen, der seit ein paar Monaten hier lebt. Sie trägt sich mit dem Gedanken, ganz nach Leipzig zu ziehen. Sie wird von Dr. Elena Eichhorn behandelt. Was Anne nicht weiß: Die Ärztin und Christoph teilen eine gemeinsame, unglückliche Vergangenheit. Sie hatten zusammen ein Kind, das infolge einer seltenen Erbkrankheit gestorben ist. Kurz darauf haben sie sich getrennt. Und nun treffen sie hier unter diesen Umständen überraschend wieder aufeinander.

       

      Stab und Besetzung

      Anne Marx Mariella Ahrens
      Christoph Mahler Armin Marewski
      Eva Globisch Heidemarie Wenzel
      Ottmar Wolf Tom Pauls
      Professor Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Sebastian Maier Steve Wrzesniowski
      Regie Peter Wekwerth
      Buch Klaus Arriens
      Thomas Wilke
      Kamera Wolfram Beyer
      Musik Paul Vincent
      Oliver Gunia

      Anne Marx wird von ihrem Freund Christoph Mahler mit akuten Magenschmerzen in die Sachsenklinik gebracht. Anne lebt in Hamburg und kommt regelmäßig nach Leipzig, um ihren Freund zu besuchen, der seit ein paar Monaten hier lebt. Sie trägt sich mit dem Gedanken, ganz nach Leipzig zu ziehen. Sie wird von Dr. Elena Eichhorn behandelt. Was Anne nicht weiß: Die Ärztin und Christoph teilen eine gemeinsame, unglückliche Vergangenheit. Sie hatten zusammen ein Kind, das infolge einer seltenen Erbkrankheit gestorben ist. Kurz darauf haben sie sich getrennt. Und nun treffen sie hier unter diesen Umständen überraschend wieder aufeinander. Während Anne zu weiteren Untersuchungen in der Klinik bleibt, nähern Elena und Christoph sich zaghaft und unsicher einander an. Sie spüren schnell, dass sie immer noch mehr für einander empfinden, als sie sich zunächst eingestehen wollen...
      Indessen ergeben die Untersuchungen, dass Anne einen womöglich bösartigen Tumor hat. Sie muss operiert werden. Christoph gesteht Elena, dass er sie liebt, sie immer geliebt hat. Aber er weiß, dass er seine Freundin jetzt unmöglich verlassen kann. Elena unterstützt diese Entscheidung nicht nur, sie fordert sie sogar. Die ganze Situation ist nicht nur für Christoph, sondern auch für sie ein großes Dilemma.
      Dr. Kathrin Globisch gerät mit Dr. Roland Heilmann aneinander. Sie hat endlich ihre gewünschte Akupunkturweiterbildung begonnen, doch ausgerechnet am Tag ihres letzten Kurses hat Roland sie für einige Operationen eingeteilt. Kathrin drängt ihn, den Dienstplan zu ändern, doch der beharrt auf seiner Entscheidung. Darüber hinaus glaubt Kathrin, dass Roland ihre Weiterbildung nicht ernst nimmt. Ja schlimmer noch, dass er sie nicht ernst nimmt. Nach einem witzig gemeinten Kommentar von ihm verlässt Kathrin gekränkt das gemeinsame Abendessen bei ihrem neuen Kollegen Dr. Martin Stein. Der gerät in die Rolle des Vermittlers.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 03.02.21
      13:05 - 13:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.01.2021