• 28.05.2019
      05:45 Uhr
      In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern Lügen und Geständnisse (Staffel 1, Folge 5) - Fernsehserie Deutschland 2018 | ONE
       

      Der bewusstlose Carsten Bensch wird ins Volkmann-Klinikum eingeliefert. Während eines romantischen Abends mit seiner vermeintlichen Frau Sylvia ist er plötzlich zusammengebrochen. Carsten ist in Lebensgefahr. Er muss dringend operiert werden. Oberschwester Alexandra überträgt Jasmin die Aufgabe, die Frau zu beruhigen und eine Anamnese zu erstellen. Was Jasmin dabei übersieht: Sylvia Haller ist gar nicht Carstens Ehefrau, sondern seine Geliebte und damit gar nicht berechtigt, Auskünfte über Carstens Zustand zu geben. Ein gefährlicher Fehler kurz vor einer lebensbedrohlichen Operation.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 28.05.19
      05:45 - 06:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der bewusstlose Carsten Bensch wird ins Volkmann-Klinikum eingeliefert. Während eines romantischen Abends mit seiner vermeintlichen Frau Sylvia ist er plötzlich zusammengebrochen. Carsten ist in Lebensgefahr. Er muss dringend operiert werden. Oberschwester Alexandra überträgt Jasmin die Aufgabe, die Frau zu beruhigen und eine Anamnese zu erstellen. Was Jasmin dabei übersieht: Sylvia Haller ist gar nicht Carstens Ehefrau, sondern seine Geliebte und damit gar nicht berechtigt, Auskünfte über Carstens Zustand zu geben. Ein gefährlicher Fehler kurz vor einer lebensbedrohlichen Operation.

       

      Stab und Besetzung

      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Louisa Neukamm Llewellyn Reichman
      Jasmin Hatem Leslie-Vanessa Lill
      Fiete Petersen Adrian R. Gössel
      Ramona Unruh Jaëla Carlina Probst
      Kiran Petrescu Daniel Rodic
      Alexandra Lundqvist Friederike Linke
      Darius Korschin Moritz Otto
      Corinna Bensch Lia Perez
      Sylvia Haller Katrin Jaehne
      Carsten Bensch David Miesmer
      Johannes Teuber Karl Schaper
      Franziska Bodden Philine Schmölzer
      Heike Bodden Adelheid Kleineidam
      Sophie Witte Anja Schneider
      Kiki Witte Anais Sterneckert
      Regie Andi Niessner
      Buch Günter Overmann

      Der bewusstlose Carsten Bensch wird ins Volkmann-Klinikum eingeliefert. Während eines romantischen Abends mit seiner vermeintlichen Frau Sylvia ist er plötzlich zusammengebrochen. Carsten ist in Lebensgefahr. Er muss dringend operiert werden. Oberschwester Alexandra überträgt Jasmin die Aufgabe, die Frau zu beruhigen und eine Anamnese zu erstellen. Was Jasmin dabei übersieht: Sylvia Haller ist gar nicht Carstens Ehefrau, sondern seine Geliebte und damit gar nicht berechtigt, Auskünfte über Carstens Zustand zu geben. Ein gefährlicher Fehler kurz vor einer lebensbedrohlichen Operation. Und dann steht plötzlich Carstens Ehefrau Corinna Bensch an seinem Bett. Alexandra ist entsetzt und Jasmin, Louisa und Fiete werden Mitspieler in einem absurden Versteckspiel.
      Louisa begreift derweil, dass sie ihrem Freund Johannes reinen Wein einschenken muss. Denn zwischen ihr und ihrem Praxisanleiter Darius knistert es immer noch.
      Mo bekommt mit, wie ihre Patientin Heike Bodden nach einer Untersuchung ihre Sachen packt, obwohl diese ergeben hat, dass sie sich dringend einer Operation unterziehen muss. Aber Heike will unbedingt ihre Tochter Franziska bei einem Auftritt in Leipzig begleiten. Franziska ist Opernsängerin, und an diesem Abend werden mehrere Theater-Intendanten im Publikum sitzen, die Franziska möglicherweise ihr erstes Engagement verschaffen.
      Kiran wird von Arzu zu einem Gespräch über seine schwachen theoretischen Leistungen eingeladen. Sie bietet ihm Unterstützung an, doch er zeigt sich stur. Seine Mitschülerin Mo erfährt später den Grund dafür: Kirans Bruder bekommt in London die Doktorwürde verliehen, wozu die ganze Familie eingeladen ist. Kiran ist das einzige Familienmitglied, das kein Medizinstudium absolviert, und damit das schwarze Schaf. Also will er trotz des ausgesprochenen Bedauerns seines Bruders nicht fahren.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 28.05.19
      05:45 - 06:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2019