• 11.10.2019
      11:05 Uhr
      Großstadtrevier (337) Von einer Sekunde auf die andere | ONE
       

      Anna Leineweber wird auf dem Zebrastreifen von einem vorbeirasenden Wagen erfasst und stirbt. 'Harry' Möller und Mads Thomsen kommen dem Fahrer auf die Spur: Es ist Besim Tahani, Spross eines einflussreichen Familienclans. Die Tahanis stehen schon länger im Visier des LKA. Prompt erscheint ein alter Bekannter auf dem Revier: Kriminalhauptkommissar Hanno Harnisch.
      Tahanis Rechtsanwalt Gerhard Enders nutzt jeden juristischen Winkelzug, um die gegen Besim sprechenden Indizien anzuzweifeln. Zum Schlüssel der Ermittlung wird Besims Beifahrerin, die naive Denise Schäfer. Doch Enders soll Denises Aussage um jeden Preis verhindern...

      Freitag, 11.10.19
      11:05 - 11:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Anna Leineweber wird auf dem Zebrastreifen von einem vorbeirasenden Wagen erfasst und stirbt. 'Harry' Möller und Mads Thomsen kommen dem Fahrer auf die Spur: Es ist Besim Tahani, Spross eines einflussreichen Familienclans. Die Tahanis stehen schon länger im Visier des LKA. Prompt erscheint ein alter Bekannter auf dem Revier: Kriminalhauptkommissar Hanno Harnisch.
      Tahanis Rechtsanwalt Gerhard Enders nutzt jeden juristischen Winkelzug, um die gegen Besim sprechenden Indizien anzuzweifeln. Zum Schlüssel der Ermittlung wird Besims Beifahrerin, die naive Denise Schäfer. Doch Enders soll Denises Aussage um jeden Preis verhindern...

       

      Stab und Besetzung

      Hanno Harnisch Peter Lohmeyer
      Paul Dänning Jens Münchow
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Mads Thomsen Mads Hjulmand
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Besim Tahani Burak Yigit
      Luan Tahani Vedat Erincin
      Gerhard Enders Hannes Hellmann
      Denise Schäfer Monika Wegener
      Till Jansen Rüdiger Klink
      Fritz Leineweber Heinz Marecek
      Anna Leineweber Dorothea Hagena
      Regie Max Zähle
      Buch Robert Hummel
      Peter Dommaschk

      Anna Leineweber wird auf dem Zebrastreifen von einem vorbeirasenden Wagen erfasst und stirbt kurze Zeit später im Krankenhaus. Paul Dänning verspricht dem verstörten Witwer Fritz Leineweber, den flüchtigen Todesraser zu finden. Und 'Harry' Möller und Mads Thomsen scheinen den Fahrzeughalter auch schnell gefunden zu haben. Doch Barbesitzer Till Jansen behauptet, dass er den Wagen verliehen habe. Mehr traut er sich nicht zu sagen. Vor wem hat Jansen Angst? Nur dank mühsamer Detailarbeit kommen die Polizisten des 14. Kommissariats dem Fahrer auf die Spur: Es ist Besim Tahani, Spross eines einflussreichen Familienclans.

      Die Tahanis stehen schon länger im Visier des LKA. Prompt erscheint ein alter Bekannter auf dem Revier: Kriminalhauptkommissar Hanno Harnisch will über den aktuellen Stand der Tahani-Ermittlungen auf dem Laufenden gehalten werden. Da sich Dirk Matthies überraschend frei genommen hat, um der in Not geratenen Kneipenwirtin Elli in Kanada zu helfen, schlägt Kommissariatsleiterin Frau Küppers einen Deal vor: Hanno nimmt zeitweise Dirks Position ein und kann so direkt am Tahani-Fall mitarbeiten. Unter den Kollegen sorgen jedoch Hannos spröde Art und sein wenig kollegialer Umgang für Diskussionen.

      Tahanis Rechtsanwalt Gerhard Enders nutzt jeden juristischen Winkelzug, um die gegen Besim sprechenden Indizien anzuzweifeln. Zum Schlüssel der Ermittlung wird Besims Beifahrerin, die naive Denise Schäfer. Besims Vater Luan Tahani setzt den Anwalt unter Druck: Er soll Denises Aussage um jeden Preis verhindern. Als es Paul und Nina Sieveking jedoch mit einem klugen Schachzug gelingt, Denises Schweigen zu brechen, sieht Enders keinen anderen Ausweg mehr, als selber tätig zu werden. Das Leben von Denise schwebt in Gefahr.

      Krimiserie Deutschland 2012

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2019