• 07.04.2020
      01:30 Uhr
      Grand Hotel (19) Aufgeflogen | ONE
       
      • Ausstrahlung auch mit spanischem Originalton

      Hauptkommissar Bazán muss sich Ayalas These vom Tatverdacht gegen Belén anhören, in der kaum verhohlen auch von ihm als ihrem Komplizen die Rede ist. Ayala kündigt an, die nötigen Beweise zu liefern.
      Auf den Rat seiner Schwester hin enthält Javier seiner Frau die dringend benötigten Medikamente vor und provoziert damit den vorhergesehenen Eklat. Javier glaubt, einen Weg aus seiner Ehe gefunden zu haben.
      Diegos Plan geht auf: Mit Doña Teresas Hilfe finden Maite und Julio heraus, wo er Alicia versteckt hat. In der Höhle vor ihrem Verließ schießt Diego auf den unbewaffneten Julio.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.04.20
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Ausstrahlung auch mit spanischem Originalton

      Hauptkommissar Bazán muss sich Ayalas These vom Tatverdacht gegen Belén anhören, in der kaum verhohlen auch von ihm als ihrem Komplizen die Rede ist. Ayala kündigt an, die nötigen Beweise zu liefern.
      Auf den Rat seiner Schwester hin enthält Javier seiner Frau die dringend benötigten Medikamente vor und provoziert damit den vorhergesehenen Eklat. Javier glaubt, einen Weg aus seiner Ehe gefunden zu haben.
      Diegos Plan geht auf: Mit Doña Teresas Hilfe finden Maite und Julio heraus, wo er Alicia versteckt hat. In der Höhle vor ihrem Verließ schießt Diego auf den unbewaffneten Julio.

       

      Stab und Besetzung

      Teresa Aldecoa Adriana Ozores
      Alicia Alarcón Aldecoa Amaia Salamanca
      Julio Olmedo Yon González
      Ángela Salinas Concha Velasco
      Javier Alarcón Aldecoa Eloy Azorín
      Sofía Alarcón Aldecoa Luz Valdenebro
      Adrián Vera Celande / Diego Murquía Pedro Alonso
      Horacio Ayala Pep Anton Muñoz
      Andrés Alarcón Salinas Llorenç González
      Alfredo Vergara Fele Martínez
      Belén Martín Marta Larralde
      Regie Jorge Sánchez Cabezudo
      Buch Ramón Campos
      Gema R. Neira
      Musik Lucio Godoy

      Hauptkommissar Bazán muss sich Ayalas These vom Tatverdacht gegen Belén anhören, in der kaum verhohlen auch von ihm als ihrem Komplizen die Rede ist. Ayala kündigt an, die nötigen Beweise zu liefern.
      Auf den Rat seiner Schwester hin enthält Javier seiner Frau die dringend benötigten Medikamente vor und provoziert damit den vorhergesehenen Eklat. Javier glaubt, endlich einen Weg aus seiner Ehe gefunden zu haben.
      Diegos Plan geht auf: Mit Doña Teresas Hilfe finden Maite und Julio heraus, wo er Alicia versteckt hat. In der Höhle vor ihrem Verließ schießt Diego auf den unbewaffneten Julio.
      Ein neuer Autopsiebericht beweist, dass die aufgefundene Tote Beléns Freundin aus der Taverne war und Andrés zum Zeitpunkt ihres Todes bereits in Gefangenschaft war.
      Ángela fällt der Abschied von ihrem bisherigen Alltag sichtlich schwer.

      Serie Spanien 2011 - 2013

      Staffel 3, Folge 19

      Ein spanisches Luxus-Hotel um 1905 bildet die Kulisse für Intrigen und Hass, Liebe und Eifersucht, Verbrechen und Geheimnisse, Romantik und Leidenschaft rund um die reiche Besitzerfamilie Alarcón und ihr Personal.

      Spannend gezeichnete Charaktere, eine glamouröse Ausstattung, grandiose Schauspieler und die mitreißende Story begründen den großen Erfolg der Serie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.04.20
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020