• 20.08.2018
      11:15 Uhr
      Geld.Macht.Liebe (3/21) Komplott | ONE
       

      Durch den Druck, den Mona auf ihren Bruder Markus ausübt, erhält ihre Tochter Ariane tatsächlich einen Job in der Firmenleitung der Bank. Viel Freude hat diese an ihrer neuen Stellung allerdings nicht, denn Markus traut seiner ehrgeizigen Nichte nicht über den Weg. Obwohl Ariane sich als kompetente Bankerin erweist, die ihre Hausaufgaben gemacht hat, degradiert ihr Onkel sie zur Frühstücksdirektorin. Ariane lässt sich die Ausbootung nicht gefallen und verbündet sich mit Markus' Erzfeind, dem Wirtschaftsdezernenten Alexander Blessmann.
      Auch Mona hat Schwierigkeiten, in Frankfurt Fuß zu fassen.

      Montag, 20.08.18
      11:15 - 12:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Durch den Druck, den Mona auf ihren Bruder Markus ausübt, erhält ihre Tochter Ariane tatsächlich einen Job in der Firmenleitung der Bank. Viel Freude hat diese an ihrer neuen Stellung allerdings nicht, denn Markus traut seiner ehrgeizigen Nichte nicht über den Weg. Obwohl Ariane sich als kompetente Bankerin erweist, die ihre Hausaufgaben gemacht hat, degradiert ihr Onkel sie zur Frühstücksdirektorin. Ariane lässt sich die Ausbootung nicht gefallen und verbündet sich mit Markus' Erzfeind, dem Wirtschaftsdezernenten Alexander Blessmann.
      Auch Mona hat Schwierigkeiten, in Frankfurt Fuß zu fassen.

       

      Stab und Besetzung

      Markus von Rheinberg Roland Koch
      Mona Sailer Angela Roy
      Lilo von Rheinberg Gerlinde Locker
      Ariane Sailer Anna Bertheau
      Marietta von Rheinberg Jytte-Merle Böhrnsen
      Sophia von Rheinberg Susanne Schäfer
      Frank von Rheinberg Johannes Zirner
      Elena von Rheinberg la Rocca Jana Klinge
      Martine la Rocca Gunther Gillian
      Will Stern Michael Brandner
      Philipp Markland Kai Lentrodt
      Alexander Blessmann Peter Kremer
      Friedrich Blessmann Ernst Jacobi
      Cinzia la Rocca Elena von Eysmondt
      Thomas Drescher Stefan Gebelhoff
      Carlos la Rocca Luca Jochen
      Regie Christine Kabisch
      Buch Heike Brückner von Grumbkow
      Jörg Brückner
      Kamera Hans-Jörg Allgeier
      Musik Robert Schulte Hemming
      Jens Langbein

      Durch den Druck, den Mona auf ihren Bruder Markus ausübt, erhält ihre Tochter Ariane tatsächlich einen Job in der Firmenleitung der Bank. Viel Freude hat diese an ihrer neuen Stellung allerdings nicht, denn Markus traut seiner ehrgeizigen Nichte nicht über den Weg. Obwohl Ariane sich als kompetente Bankerin erweist, die ihre Hausaufgaben gemacht hat, degradiert ihr Onkel sie zur Frühstücksdirektorin. Ariane lässt sich die Ausbootung nicht gefallen und verbündet sich mit Markus' Erzfeind, dem Wirtschaftsdezernenten Alexander Blessmann.
      Auch Mona hat Schwierigkeiten, in Frankfurt Fuß zu fassen. Die Neuigkeit, dass die verlorene Rheinberg-Tochter einen nicht standesgemäßen Job in einer unbedeutenden Kunstgalerie angenommen hat, verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Ihre traditionsbewusste Mutter Lilo muss sich spitze Bemerkungen ihrer Freundinnen und Bekannten anhören. Um dem Tratsch ein Ende zu bereiten, erpresst Lilo ihre Tochter, den unwürdigen Job zu kündigen und als Kuratorin der familieneigenen Kunstsammlung tätig zu werden.
      Markus schmiedet derweil eifrig Pläne mit seinem Schwager, dem windigen Baulöwen Will Stern. Zum Schein gehen die beiden auf die ambitionierten Ideen von Markus' Schwiegersohn Martine La Rocca ein, der das leer stehende Rittmeister-Stadion zu einem internationalen Pferdesportzentrum ausbauen will. Der belächelte Schwiegersohn glaubt, er würde endlich als Geschäftsmann akzeptiert. In Wahrheit spekulieren Markus und Will nur darauf, dass das Projekt scheitert.
      Die Pläne zum Abriss des denkmalgeschützten Gebäudes, das durch lukrative Mietwohnungen ersetzt werden soll, liegen schon in der Schublade. Dazu muss allerdings Norbert Neutze aus der Wirtschaftsverwaltung mitspielen. Um den kleinen Beamten zu bestechen, laden Markus und Will ihn in ein Bordell ein - doch die Sache entwickelt sich anders als geplant.

      Fernsehserie Deutschland 2009

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 20.08.18
      11:15 - 12:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.11.2018