• 22.08.2018
      11:15 Uhr
      Geld.Macht.Liebe Böses Erwachen (Folge 5) - Fernsehserie Deutschland 2009 | ONE
       

      Marietta nutzt eine feierliche Buchpräsentation, um überraschend ihre Verlobung mit Philipp Markland bekannt zu geben. Der junge Verleger fühlt sich überrumpelt und erteilt den Heiratsplänen öffentlich eine Absage. Nach dem peinlichen Eklat kommt es zum Bruch mit Marietta. Philipp ist das nicht ganz unrecht, denn er hat sich in Mona verliebt, die er spontan auf eine Geschäftsreise nach Ibiza begleitet. Doch bei ihrer Rückkehr nach Frankfurt beendet Mona überraschend die Liaison: Für ihren Bruder Markus wäre ihre Affäre mit dem Exfreund seiner Tochter Marietta ein Affront.

      Mittwoch, 22.08.18
      11:15 - 12:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Marietta nutzt eine feierliche Buchpräsentation, um überraschend ihre Verlobung mit Philipp Markland bekannt zu geben. Der junge Verleger fühlt sich überrumpelt und erteilt den Heiratsplänen öffentlich eine Absage. Nach dem peinlichen Eklat kommt es zum Bruch mit Marietta. Philipp ist das nicht ganz unrecht, denn er hat sich in Mona verliebt, die er spontan auf eine Geschäftsreise nach Ibiza begleitet. Doch bei ihrer Rückkehr nach Frankfurt beendet Mona überraschend die Liaison: Für ihren Bruder Markus wäre ihre Affäre mit dem Exfreund seiner Tochter Marietta ein Affront.

       

      Stab und Besetzung

      Markus von Rheinberg Roland Koch
      Mona Sailer Angela Roy
      Lilo von Rheinberg Gerlinde Locker
      Ariane Sailer Anna Bertheau
      Marietta von Rheinberg Jytte-Merle Böhrnsen
      Sophia von Rheinberg Susanne Schäfer
      Frank von Rheinberg Johannes Zirner
      Elena von Rheinberg la Rocca Jana Klinge
      Martine la Rocca Gunther Gillian
      Will Stern Michael Brandner
      Philipp Markland Kai Lentrodt
      Alexander Blessmann Peter Kremer
      Friedrich Blessmann Ernst Jacobi
      Cinzia la Rocca Elena von Eysmondt
      Thomas Drescher Stefan Gebelhoff
      Carlos la Rocca Luca Jochen
      Regie Christine Kabisch
      Buch Heike Brückner von Grumbkow
      Jörg Brückner
      Kamera Hans-Jörg Allgeier
      Musik Robert Schulte Hemming
      Jens Langbein

      Marietta nutzt eine feierliche Buchpräsentation, um überraschend ihre Verlobung mit Philipp Markland bekannt zu geben. Der junge Verleger fühlt sich überrumpelt und erteilt den Heiratsplänen öffentlich eine Absage. Nach dem peinlichen Eklat kommt es zum Bruch mit Marietta. Philipp ist das nicht ganz unrecht, denn er hat sich in Mona verliebt, die er spontan auf eine Geschäftsreise nach Ibiza begleitet. Doch bei ihrer Rückkehr nach Frankfurt beendet Mona überraschend die Liaison: Für ihren Bruder Markus wäre ihre Affäre mit dem Exfreund seiner Tochter Marietta ein Affront. Mona will aber kein Öl ins Feuer gießen, denn sie muss ihrer Tochter Ariane den Rücken stärken, die sich im Bankhaus Rheinberg durchsetzen will.
      Arianes Chancen steigen, als sie erfährt, dass der Wirtschaftsdezernent Alexander Blessmann die Journalisten über Markus' Bestechungsversuche im Rotlichtmilieu informieren will. Spontan wechselt sie die Seiten und setzt Markus über die Pläne seines Widersachers in Kenntnis. Dank Arianes Tipp kann Markus seinen Widersacher in Schach halten. Beeindruckt von ihrer Loyalität, sichert Markus seiner toughen Nichte eine bedeutende Beförderung zu: Ariane ist am Ziel ihrer Wünsche. Als auch Will Stern aus Mangel an Beweisen freigelassen wird, scheint die Sippe wieder einmal mit einem blauen Auge davongekommen zu sein.
      Das gilt aber nicht für Wills leidgeprüfte Freundin Isabel von Norden. Als diese ihn vom Gefängnistor abholen möchte, erlebt sie eine bittere Überraschung. Auch Martine La Rocca, dessen Pläne von der Stadt überraschend den Zuschlag erhielten, wird unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Da das Projekt inzwischen zu viel öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zieht, beschließt Markus, sich aus der Finanzierung und damit aus seinem Gesamtengagement für dieses Vorhaben zurückzuziehen.

      Markus von Rheinberg: Roland Koch
      Mona Sailer: Angela Roy
      Lilo von Rheinberg: Gerlinde Locker
      Ariane Sailer: Anna Bertheau
      Marietta von Rheinberg: Jytte-Merle Böhrnsen
      Sophia von Rheinberg: Susanne Schäfer
      Frank von Rheinberg: Johannes Zirner
      Elena von Rheinberg la Rocca: Jana Klinge
      Martine la Rocca: Gunther Gillian
      Will Stern: Michael Brandner
      Philipp Markland: Kai Lentrodt
      Alexander Blessmann: Peter Kremer
      Friedrich Blessmann: Ernst Jacobi
      Cinzia la Rocca: Elena von Eysmondt
      Thomas Drescher: Stefan Gebelhoff
      Carlos la Rocca: Luca Jochen

      Buch: Heike Brückner von Grumbkow
      Buch: Jörg Brückner
      Kamera: Hans-Jörg Allgeier
      Klanggestaltung: Robert Schulte Hemming
      Klanggestaltung: Jens Langbein
      Regie: Christine Kabisch

      Wird geladen...
      Mittwoch, 22.08.18
      11:15 - 12:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2018