• 07.05.2020
      21:45 Uhr
      Call My Agent! Jean Dujardin (Staffel 3, Folge 1) - Serie Frankreich 2018 | ONE
       

      Deutsche Free-TV-Premiere
      Ausstrahlung auch im französischen Originalton.
      Der bevorstehende Jahresabschluss mischt die Agentur auf - alle gehen davon aus, dass Andréa Mathias übertreffen wird. Doch dann erfährt sie, dass ihr Klient Jean Dujardin Realität und Fiktion nicht mehr trennen kann: Seit seinem letzten Dreh hält er sich für einen Deserteur im Zweiten Weltkrieg und versteckt sich im Wald. Andréa muss ihn zurück in die Realität holen und sicherstellen, dass er zu sich selbst zurückfindet, bevor der Dreh seiner neuen Komödie beginnt.

      Donnerstag, 07.05.20
      21:45 - 22:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Deutsche Free-TV-Premiere
      Ausstrahlung auch im französischen Originalton.
      Der bevorstehende Jahresabschluss mischt die Agentur auf - alle gehen davon aus, dass Andréa Mathias übertreffen wird. Doch dann erfährt sie, dass ihr Klient Jean Dujardin Realität und Fiktion nicht mehr trennen kann: Seit seinem letzten Dreh hält er sich für einen Deserteur im Zweiten Weltkrieg und versteckt sich im Wald. Andréa muss ihn zurück in die Realität holen und sicherstellen, dass er zu sich selbst zurückfindet, bevor der Dreh seiner neuen Komödie beginnt.

       

      Stab und Besetzung

      Jean Dujardin Jean Dujardin
      Andréa Martel Camille Cottin
      Mathias Barneville Thibault de Montalembert
      Gabriel Sarda Grégory Montel
      Arlette Azémar Liliane Rovère
      Hicham Janowski Assaad Bouab
      Camille Valentini Fanny Sidney
      Noémi Leclerc Laure Calamy
      Hervé André-Jezack Nicolas Maury
      Colette Brancillon Ophélia Kolb
      Regie Antoine Garceau
      Buch Fanny Herrero
      Benjamin Dupas
      Musik Loïk Dury
      Christophe Minck
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.05.20
      21:45 - 22:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020