• 21.03.2018
      21:50 Uhr
      Agatha Christie: Mörderische Spiele Blausäure (Staffel 2, Folge 2) - Fernsehserie Frankreich 2013 | ONE
       

      In 'Agatha Christie - Mörderische Spiele' ermitteln die Journalistin Alice Avril (Blandine Bellavoir), Kommissar Swan Laurence (Samuel Labarthe) und die Sekretärin Marlène Leroy (Élodie Frenck) mit französischem Flair in klassischen Fällen der britischen Erfolgsautorin.
      Elivre Morenkova hat alles, wovon man träumt: Sie ist schön, reich und ein gefeierter Filmstar. Sie lebt in einer vermeintlich harmonischen Ehe mit dem Produzenten ihrer Filme Georges Leroy, hat jedoch zahlreiche heimliche Affären mit Kollegen des Filmteams. Bei einem gemeinsamen Abendessen bricht Elvire ganz plötzlich tot zusammen.

      Mittwoch, 21.03.18
      21:50 - 23:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      In 'Agatha Christie - Mörderische Spiele' ermitteln die Journalistin Alice Avril (Blandine Bellavoir), Kommissar Swan Laurence (Samuel Labarthe) und die Sekretärin Marlène Leroy (Élodie Frenck) mit französischem Flair in klassischen Fällen der britischen Erfolgsautorin.
      Elivre Morenkova hat alles, wovon man träumt: Sie ist schön, reich und ein gefeierter Filmstar. Sie lebt in einer vermeintlich harmonischen Ehe mit dem Produzenten ihrer Filme Georges Leroy, hat jedoch zahlreiche heimliche Affären mit Kollegen des Filmteams. Bei einem gemeinsamen Abendessen bricht Elvire ganz plötzlich tot zusammen.

       

      In 'Agatha Christie - Mörderische Spiele' ermitteln die Journalistin Alice Avril (Blandine Bellavoir), Kommissar Swan Laurence (Samuel Labarthe) und die Sekretärin Marlène Leroy (Élodie Frenck) mit französischem Flair in klassischen Fällen der britischen Erfolgsautorin.
      Elivre Morenkova hat alles, wovon man träumt: Sie ist schön, reich und ein gefeierter Filmstar. Sie lebt in einer vermeintlich harmonischen Ehe mit dem Produzenten ihrer Filme Georges Leroy, hat jedoch zahlreiche heimliche Affären mit Kollegen des Filmteams. Bei einem gemeinsamen Abendessen bricht Elvire ganz plötzlich tot zusammen. Alle Anzeichen sprechen für einen Suizid mittels Blausäure, die sie sich selbst ins Champagnerglas geschüttet hat. Doch Kommissar Laurence sieht genauer hin und findet Hinweise und jede Menge Motive für eine Ermordung der Diva. Georges, ihr Ehemann, ist ebenfalls von der Ermordung Elvires überzeugt und organisiert ein Abendessen mit allen Verdächtigen, bei dem er den Täter oder die Täterin entlarven will, wozu es jedoch nicht kommt, da Georges zuvor selbst einem Giftanschlag zum Opfer fällt. Kommissar Laurence sieht sich verworrenen Ermittlungen gegenüber, während die Reporterin Alice Avril die Aufklärung der Mordfälle von innen heraus zu forcieren versucht, indem sie sich für die Rolle der toten Elvire Morenkova casten lässt.
      Personen:
      Alice Avril (Blandine Bellavoir)
      Swan Laurence (Samuel Labarthe)
      Elvire Morenkova (Élodie Navarre)
      Georges Leroy (Jean-Philippe Écoffey)
      Marlène (Élodie Frenck)
      Babette (Hélène Médigue)
      Robert Jourdeuil (Christophe Piret)
      Simone (Sophie Descamps)
      Victor Lebrun (Luis Inacio)
      und andere
      Musik: Stéphane Moucha
      Kamera: Bertrand Mouly
      Buch: Sylvie Simon
      Regie: Eric Woreth

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.03.18
      21:50 - 23:20 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2018